Hilfe, wie lange später darf ich meine Pille nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei den "herkömmlichen" Minipillen wie Microlut hast du nur 3 Stunden Zeit zum Nachnehmen, ohne dass die Wirkung beeinträchtigt ist.

Bei den "neuen" Minipillen (östrogenfreie Pillen) wie Cerazette/Desofemono und wie sie alle heißen hast du, genau wie bei den gängigen Mikropillen, 12 Stunden Toleranz.

Nimm die Pille gleich, wenn du nach Hause kommst. Das ist für die allermeisten Pillen absolut noch im Rahmen, der Schutz bleiibt dabei erhalten.

Solltest du eine herkömmliche Minipille wie Microlut nehmen und die 3 Stunden überschritten worden sein, musst du in den nächsten 7 Tagen mit Kondom verhüten. Das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google nach dem Beipackzettel deiner Pille, die gibt es auch im Internet. Dort sollte es stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir die Pille mit und nimm sie unterwegs doch mal. Dazu findest du sicher mal die Gelegenheit dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraoa99
16.11.2016, 07:33

Ich habe sie vergessen und wir sind schon unterwegs

0

Wenn es sich nicht gerade um die Minipille handelt, ist das überhaupt kein Problem. Diese zwei Stunden Verschiebung machen überhaupt nichts aus.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraoa99
16.11.2016, 07:35

Es handelt sich um die Mini Pille.

0

Nein, da kann nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraoa99
16.11.2016, 07:33

Okay, Dankeschön!!

0
Kommentar von 040815
16.11.2016, 07:34

Falsch. Hast du überhaupt Ahnung?

0

Nehm sie mit und nehm sie zur richtigen Zeit

Wenn du nachnehmen kannst dann ist das auch ok erst um 8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die mit. Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraoa99
16.11.2016, 07:34

Ich habe sie schon vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?