Hilfe, wer oder was buddelt in meinem Blumentopf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Palme offen auf dem Balkon steht, könnte vielleicht eine Amsel darüber hergefallen sein. Steht die Palme aber in der geschlossenen Wohnung, dann hat sie vielleicht "Untermieter", z. B. Larven vom Nashornkäfer, die besonders gern in Palmmulch leben und auch ziemlich groß werden können. Diese Tiere brauchen mehrere Jahre für ihre Entwicklung und könnten schon im Topf gewesen sein, als Du die Palme bekommen hast, also Augen auf beim nächsten Umtopfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakamaka
28.06.2013, 12:45

Hallo, danke für die schnelle Antworten. Die Pflanze steht in der Wohnung und es passiert nur nachts in unregelmäßigen Abständen . Ich Tipp mal auf einen Käfer den ich hätte wenigstens Kot von Mäusen finden müssen nach so einer langen Zeit.

Hab die Palme auf den Balkon gestellt und werde sie da weiter beobachten.

0

Haben unter Umständen Katzen Zugang zu dieser Palme? Ich weiß, dass Katzen in lockerer Erde zu gerne herumscharren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mäuse kann man in jedem Stockwerk haben. Auf dem Balkon würde ich aber auf sandbadende Amseln tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind wahrscheinlich Vögel auf der Suche nach Insekten. Gerade Spatzen und Amseln scharren gerne in der Erde (auch von Blumentöpfen) Das schadet der Pflanze aber nicht, macht halt einfach nur Dreck. Steck ein Windrad hinein oder ein Stöckchen mit Geschenkbändern. Irgendwas flatterndes. Das hält Vögel meist ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte die Pflanze auf dem Balkon stehen, würde ich auf Vögel tippen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vögel die etwas zu fressen oder Nistmaterial suchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?