Hilfe, wenn es stark regnet, ist der Boden hinten links im Auto völlig nass.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat das Teil Sonnendach oder Schiebedach? Könnte da undicht sein, bzw bei Schiebedach die Ablaufleitung verstopft. Setz dich ins Auto und lass einen Freund mit dem Gartenschlauch an den Türdichtungen entlang draufspritzen. Taste dabei ab, eindringendes Wasser läuft direkt am Blech entlang und ist fast nicht zu sehen. Kannst auch mit Küchenkrepp langfahren, siehst dann wenn´s nass wird. Kann auch durch die Heckklappe kommen und am Bodenblech nach vorne laufen, erst am tiefsten Punkt (warscheinlich hinter den Vordersitzen) bleibt es stehen und verursacht Nässe. So kann es auch von vorne nach hinten laufen. Es gibt eigentlich keine Stelle, die es immer ist. Du musst suchen, evtl mal Bodenmatten rausnehmen und schauen ob die von unten Feucht sind. Dann kommt die Nässe aus der Richtung.

Nun... Dann ist wohl irgendwo ein Loch in der Kiste oder die Abflussventile sind verstopft. Du solltest diese beiden Möglichkeiten überprüfen. Wichtig wäre zu wissen, ob das Wasser auch im Stand darein kommt oder nur bei Fahrten.

Es kommt nur im Stand rein und was kann es dann sein?

0
@lag112

Das ist echt rätselhaft. Ich tippe auf die Türdichtung hinten, Beifahrerseite.

0
@Indy72

Wenn du jedoch ein nachträglich eingebautes Schiebedach hast oder eine Dachantenne, dann kann auch hier die Ursache liegen.

0

nach 8 Jahren kann eine Dichtung porös sein entweder neue dichtung oder immer mal mit vaseline einreieben

dichtung von der heckscheibe undicht oder fenster.

Was möchtest Du wissen?