HILFE! Von dunkelbraun zu platinblond?

7 Antworten

Du bist 15, nennst das ganze Färben, willst es ganz alleine machen und fragst noch dazu nach Meinungen ob oder ob nicht?
Glückwunsch, verabschiede dich schon mal von deinen Haaren!

Sorry, aber wenn man davon so gaaar keine Ahnung hat, sollte man es echt lassen, den eigenen Haaren zu liebe.

Du kannst nicht heller färben, dafür muss du blondieren und das bei deiner Ausgangsfarbe recht stark. Das ist ca. die schädigenste Prozedur die es im Friseurwesen gibt und sollte nur von Profis gemacht werden. Da wird das ganze dann auf mehrmals aufgeteilt, der Gelbstich muss neutralisiert werden und und und.
Es gibt bei so einem Vorhaben von einer dunklen Farbe auf ganz ganz hell zu kommen so viel zu beachten - lass es!
Und wenn, geh zum Friseur, deinen Haare zu liebe!

Auch wenn du erst noch 15 bist natürlich kannst du deine haare selber färben auch wenn es das erst mal ist aber bitte nicht direkt Platin Blond dafür muss man schon wenn man von Natur aus braune haare hat jahrelang Erfahrung haben um die haare nicht zu schädigen und auch ohne einen gelbstich.
Geh wenn schon zum friseurbedarf die werden dich dort gut beraten
Und die Produkte die du dafür kaufen musst kannst du mit 25-30€ rechnen dann lieber zum Friseur

Eine starke Blondierung sollte nur von Fachleuten durchgeführt werden. Die Bleichmittel können gesundheitsschädigend sein, falls sie nicht richtig angewandt werden.

Ob dir eine so krasse Typveränderung steht kann wohl nur dein Umfeld einschätzen. Frag doch mal deine Freundinnen!

Meine Freundinnen finden das schön aber meine Mutter will es nicht. Wir haben schon die Farbe Zuhause aber ich weiß nicht ob ich das jetzt einfach nehmen und färben soll ohne das meine Mutter es sieht, danach könnte sie eh nichts mehr sagen.

0

Was möchtest Du wissen?