Hilfe meine Ratte.. DRINGENT!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schön, dass es deiner Ratte wieder besser geht! =)

Aber noch mal zur Info. Die Tollwut ist in Deutschland seit 2006 ausgerottet, es ist also sehr unwahrscheinlich, dass ein Tier hierzulande an Tollwut erklankt.

Bei Schaum vor'm Mund und starker Speichelfluss ist es viel wahrscheinlicher, dass ein Tier Gift gefressen hat!

Zudem sollte JEDER, der sich Tiere hält, IMMER die Möglichkeit haben, zu einem Tierarzt zu kommen. Das Tierschutzgesetz schreibt eine Hilfeleistung im Krankheitsfall sogar vor. Wenn deine Eltern dir nicht erlauben zum Tierarzt zu gehen, ist das schlichtweg ein Gesetzesverstoß.

Ich halte Tollwut eh für Schwachsinnig. wo soll sie das auch her bekommen ? Danke für die Antwort :) es geht ihr wieder sehr guut vermutlich hat sie echt irgendetwas gegessen was ihr nicht bekommen ist oder so.

0

Auch wenn es den Anschein hat das es ihr besser geht fahre bitte heute noch zu einem Tierarzt(!) Alles andere wäre nicht gut für das Tier. Vor allem wenn es was ansteckendes ist könnten die anderen Ratten sich anstecken. Du hast es zwar nicht geschrieben aber ich gehe davon aus das du mehrere Ratten hast da Einzelhaltung Tierquälerei wäre. ALSO AB ZUM TIERARZT und zwar bitte noch heute nicht erst morgen. Ich will dir keine Angst machen aber wenn sie morgen tot im Käfig liegt hast du das zu verantworten, harte Worte aber es ist leider eine Tatsache.

Hallo Heli, schön dass es deiner Ratte wieder besser geht. Ich denke, sie hatte was im Hals stecken, das kommt öfter mal vor. Das kann z.B. mit Obstschale oder gekochten Nudeln/Reis/Kartoffeln passieren. Die Ratten würgen dann Schleim hoch, um den Fremdkörper zu entfernen. Oft geraten sie in Panik, weil sie Atemnot bekommen. Meistens erledigt sich das Ganze von selber. Wenn der Zustand länger als ein paar Minuten dauert, muss man aber schon zum Tierarzt fahren. Obst am besten ohne Schale verfüttern und Nudeln etc. nur gut gewässert, dann dürfte nix mehr passieren. LG

Geh bitte umgehend zu einem Tierarzt! Es kann sein, dass deine Ratte sich verschluckt hat und gerade erstickt!
http://www.rattenforum.de/phpbb/faq/faq.php?display=faq&nr=98&catnr=7&prog=1&lang=de

Informier dich über den tierärztlichen Notdienst in deiner Stadt und dann schau, dass deine Ratte so schnell wie möglich Hilfe bekommt.

Da es tatsächlich nach Tollwut klingt, solltest du vermeiden, mit deiner Ratte direkt in Kontakt zu kommen und auch wenn sie stirbt solltest du dich so schnell wie möglich untersuchen lassen.

das problem ist das meine eltern nich mit mir zu einem tierarzt fahren.. und wo bekommt sie denn tollwut her ???

0
@Heli97

Tierhalter sind VERPFLICHTET sich um ihr Tier zu kümmern. Sie gegebenfalls bei Krankheitserscheinungen Tierärztlich betreuen zu lassen!

Jemand der es nicht mal im Noftall zu einem Tierarzt schafft, der sollte kein Tier haben! In der Zeit die du hier rum Tipperst, hättest du schon zu einem Arzt laufen können, Verwandte bitten können, ein Taxi rufen, oder sogar den Tier Notdienst zu dir rufen können. TRAURIG TRAURIG !!!!!

0
@Campina90

Während du rätselst, wo sie Tollwut herhaben könnte, geht es deiner Ratte sicherlich schon schlechter.

Du bist für das Tier verantwortlich, und deine Eltern vorzuschieben ist eine billige Ausrede. Das Internet hilft deiner Ratte auch nicht weiter, also kneif deine Arschbacken zusammen und sorg dafür, dass deine Ratte Hilfe bekommt.

Wenn du das nicht hinkriegst, kann es mit deiner Tierliebe und deinem Verantwortungsbewusstsein nicht all zu weit her sein.

0
@Sularier

ja dann laufe ich jetzt 20 km zum nächsten tierarzt.. ich betohne es ist sonntag!!! aber der ratte geht es wieder ganz ok sie hüpft durch den käfig und sabbert nicht mehr. fressen tut sie auch wieder.

0
@Heli97

Dann schwing dich auf dein Fahrrad und radel los, wenn wirklich niemand dich fahren will und keine Züge oder Busse fahren. Tierärzte haben auch Sonntags nicht vergessen, was sie studiert haben.

Wenn du offensichtlich nicht die Möglichkeit hast, deine Tiere zu versorgen, wenn Not am Mann ist, solltest du ganz einfach keine halten. So schauts aus. Das darfst du gerne auch an deine Eltern weitergeben, die sich überlegen sollten, dass auch sie mit für ein Tier verantwortlich sind, das sie dir erlauben.

Wenn es deiner Ratte nun wieder besser geht, spricht das zwar gegen Tollwut oder generell eine Infektion, bedeutet aber noch lange nicht, dass deine Ratte wieder gesund ist. Es kann immernoch eine Anfallsleiden, eine degenerative Erkrankung oder ein Tumor oder oder oder sein.

Fakt ist, dass deine Ratte zum Tierarzt muss, und das besser jetzt als gleich.

Es tut mir sehr Leid für das Tier, dass es so einen verantwortungslosen Besitzer hat, dem seine Bequemlichkeit offenbar wichtiger ist als das Wohl des Tieres.

0

vllt. hat deine ratte tollwut. geh am besten schnell zum tierarzt!!

Hört sich so an als hätte sie Tollwut.

und wie kann das sein ?

0
@Heli97

Das ist eine übertragbare krankheit. Schlag das nach wenn du vom Tierarzt zurück kommst !

Ich mein HEY deine Ratte leidet grade, und anstatt zum Tierarzt zu gehen (Was jeder andere sofort getan hätte) postest du hier, und stellst fragen auf Antworten.

Vergeudete ZEIT !!

0
@Heli97

Die Ratte wird sich halt den Virus eingefangen haben.

0

Was möchtest Du wissen?