hilfe meine ohren stinken... :/

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise eine chronische Otitis externa. Hat das "Stinken" denn jemand anderes bestätigt? Wenn ja, Besuch beim Ohrenarzt angesagt, wenn nein, dann hat der Freund was an der Nase? Nicht jeder Mensch kann jeden "gut riechen". Das muß halt auch passen.

Ist bestimmt was bakterielles wie bei den "Käsefüßen". Eventuell gibts da ne Antibiotikabehandlung (lokale Salbe) oder Tablette. Geh mal zum HNO der kann dir 100% weiter helfen.

so lange er dir die ohren nicht abfrißt, ist doch alles ok. vorsichtshalber solltest du vielleicht immer etwas frisches käsegebäck im haus haben....soweit mir weibliche kosmetisierungsübungen bekannt sind, tupft sich frau doch gerne mal irgendwas aus kleinen fläschchen hinters ohr. kannst ja auch den schlämmer "geben" und dich mit doornkaat parfümieren. weisse bescheid, schätzelein?

Ehm okay.. Davon habe ich nie gehört :D Frag da doch am besten mal einen Ohrenarzt?

Was möchtest Du wissen?