Hilfe! Meine Freundin ist abgehauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenn diese Situation nur zu gut! Inklusive dem Verdächtigt werden, die abgängige Person versteckt zu halten. Furchtbar, einfach nur furchtbar. Hoffentlich geht alles gut aus. Ich denke auch, dass heute zur Schule zu gehen nichts bringen wird - selbst wenn du physisch anwesend wärst, wären deine Gedanken ganz wo anders. Daheim wirst du allerdings auch wie auf Nadeln sitzen - es ist also wohl gar keine so blöde Idee, deinem Verdacht nachzugehen und die möglichen Verstecke deiner Freundin abzuklappern. Mach das aber auf keinen Fall alleine. Wie hier bereits jemand erwähnt hat, könnte dadurch, wenn du sie findest, der Eindruck entstehen, dass du die ganze Zeit über wusstest wo sie sich aufhält. Außerdem, solltest du im Moment nicht alleine sein. Vielleicht kann dich ja ihre Schwester, oder sonst jemand dem deine Freundin vertraut und von dem sie weiß, dass derjenige ihr keine Strafpredigt halten wird, begleiten. Die Chancen, dass sie sich zu erkennen gibt und ihr Versteck verlässt, sind eindeutig höher, wenn sie von Personen gefunden wird, die sie kennt und vor denen sie keine Angst hat. Ein Polizeisuchtrupp kann doch recht einschüchternd wirken - wenn es denn überhaupt einen Suchtrupp gibt. Was du machen könntest, wäre der Polizei von deinen Vermutungen zu erzählen, sie aber darum zu ersuchen, zuerst dich an diesen Orten nachsehen zu lassen - eben aus den oben genannten Gründen. Die Polizeibeamten, können solange ja in einiger Entfernung (außer Sichtweite) warten und nachdem du zurück bist, gegebenenfalls nochmal selbst das mögliche Versteck kontrollieren. Ich wünsch dir viel Kraft! <3

alvajaro 05.11.2015, 16:38

Gib es schon eine Spur von deiner Freundin?

0

Warum sollte sie sauer sein gab es einen Streit?  Du musst den polizisten klarmachen dass dus nicht warst und sag was du in der zeit gemachz hast un etc.! Hoffentlich taucht sie bald auf viel Glück! !

Cara2001xD 03.11.2015, 07:26

Sie wollte das ich mitkomme und außerdem bin ich zu ihrer Schwester gegangen.

0

Habe ich was falsch gemacht?

Ja, du hättest ihren Eltern von deinem Verdacht erzählen sollen.

Und nicht in die Schule gehen bringt nichts außer Ärger. Du kannst der Polizei eh nicht helfen.

Wenn du nicht weißt, wo sie ist, wieso sollte sie dann sauer auf dich sein, wenn sie gefunden wird. Warum fühlst du dich wie ein Schwerverbrecher? Weißt du doch, wo sie ist?

Jeder denkt ich weiß wo sie ist und ich hab da ein paar Vorahnungen aber die will ich selbst überprüfen.

Sonst denken Sie noch ich verarsche sie.

daisyyy288285 03.11.2015, 07:28

Aber du kannst doch sagen du kennst den und den ort den sie auch kennt und das hilft der polizei ja auch

0
Mignon1 03.11.2015, 07:31

Spiele dich nicht als Polizei auf, sondern gehe zur Schule. Nenne der Polizei die entsprechenden Stellen und halte dich ansonsten aus der Suche heraus!

0
Pfaffenhofener 03.11.2015, 07:53

So so, Du willst Deine Vorahnungen selbst überprüfen. Und dann findest Du sie "zufällig" - und genau das bestätigt deren Verdacht.

Sag einfach, was Du vermutest, und lass die Profis ihre Arbeit machen.

0

Heute gehe ich nicht in die Schule um beim Suchen zu helfen

Du mußt in die Schule gehen. Das Verschwinden deiner Freundin ist kein Grund, um die Schule zu schwänzen. Es ist auch nicht deine Aufgabe, deine Freundin zu suchen, sondern Aufgabe der Polizei. Kinder wie du behindern höchstens die Arbeit der Polizei.

daisyyy288285 03.11.2015, 07:32

Aber bei sowas kann man nicht in die schule man kann sich auch nicht komzentrieren man weis nicht wo sie ist jnd und wie es ihr geht also ich wäre da auch nicht in die schule

0
aco2489 03.11.2015, 07:53
@daisyyy288285

*konzentrieren *jmd

dennoch ist das kein Grund fortzubleiben. Wer dämlich genug ist wegzulaufen, wahrscheinlich weil Mami und Papi sich mal gestritten haben, um den sollte man auch nicht trauern.

0

Was möchtest Du wissen?