Hilfe! Mein kastrierter Kater leckt an der Narbe, brauche Rat!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Lass ihn erstmal was trinken. Fressen noch nicht, aber trinken ist wichtig. Das Spray selbst ist nicht schlimm. Wenn's gar nicht anders geht. musst du ihm was umbinden. Hast du keinen Kragen mitbekommen? Eine andere Möglichkeit wäre, ihm ein kleines T-Shirt anzuziehen, dass du zwischen den Beinen verknotest. Solange er nicht an den Fäden rumbeißt oder zieht, ist es aber nicht so schlimm.

Ossibraut23 18.10.2011, 23:02

Trinken tut er gut, aber das T-Shirt hat er sich abgestreift!

0
phlox1979 04.11.2011, 11:55
@Ossibraut23

Wie sieht es denn jetzt aus? Es sind ja schon 2 Wochen vergangen... habt ihr es gut überstanden`?

0

Also ich kenne das nur so das bei Hunden und Katzen so eine Art Trichter um den Hals gemacht wird, damit das mit dem Lecken der Wunden nicht wirklich funktioniert. Vielleicht mal bei deinem 'Tierarzt nachfragen, aus Erfahrungen kann ich sagen das es ziemlich schwierig ist diesen Trichter abzustreifen, wenn er sitzt. Pass auf jeden Fall auf das dein Kater nicht umbedingt weiterleckt, im Maul von Tieren sind die verschiedensten Bakterien und Keime die nicht umbedingt in die Wunde gelangen sollten.

Fressnapf 19.10.2011, 09:46

In der Natut lecken die Tiere ihre Wunden und es ist okay, denn sie säubern und reinigen die Wunde. Ein Kragen ist nur manchmal nötig, wenn Tiere exzessiv daran herum lecken.

0

Hat dein Tierarzt dir kein Kragen mitgegeben wenn nicht würde ich mir schnell einen hohlen bei dem Kater meiner bekannten hat er solange daran geleckt bis die wunde wieder aufgegangen ist dann kann das alles nochmal zugenäht werden also würde ich lieber so eine kragen nehmen ist zwar schrecklich mitanzusehen aber besser als wenn die narbe wieder aufgeht

Ossibraut23 19.10.2011, 17:23

Hmm, wird zum Glück schon besser, danke dir:)

0

Du kannst da nicht viel machen. Immer wieder versuchen ihn abzulenken. Meine ältere hat das auch gemacht. Sie hat sich sogar die Fäden abgeknabbert. Wenn es morgen noch so schlimm ist, rufe Deinen TA an und frage ob er Dir eine Tüte gibt.

hast du keine Halskrause vom TA bekommen?

mein Kater hat das auch gemacht als er Kastriert wurde und er sollte da nicht unbedingt rumlecken allso versuche ihn wenn möglichst irgendwie abzulenken so das er nicht immer dran leckt

Ossibraut23 18.10.2011, 22:57

Nein, leider nicht:( Ablenken geht nicht wirklich!

0

Das macht nix das hatten unsre auch und es hat nicht geschadet also lass ihn einfach schlecken und schläfst ganz in ruhe ;D

thelala0712 18.10.2011, 22:53

und falls du so ein trichter hast dann nimm den ;)

0
Ossibraut23 18.10.2011, 23:03

Hab keinen Trichter bekommen, aber trotzdem danke, jetz kann ich schlafen;)

0

das is normal, das Zeug nicht giftig, lass ihn Ruhe du stresst ihn damit, das sollte dir dein Doc aber doch gesagt haben, versteh ich nicht, denn normal näht man das auch gar nicht zu, damit das ablaufen kann

Ossibraut23 18.10.2011, 22:56

Nein, mir wurde nichts gesagt, außer, dass er sich nicht lecken soll^^

0
Katja1976 18.10.2011, 23:06
@Ossibraut23

das is aber ganz normal bei Katzen überhaupt Säugern und es unterstützt auch die Heilung...auch wenns unlogisch klingt - ich versteh die Ärzte einfach ne, so ne bescheidene Aufklärung

0

Bei KAtern gibt es gar keine Naht, nur bei Kätzinnen wird genäht.Gib ihm 1 Amp. TRAUMEEL von HEEL in das Trinkwasser, dann ist er bald wieder fit. Wenn ein Kragen bei so was nötig wäre hätte er ihn vom TA bekommen!

Trichter aufsetzen.

Ossibraut23 18.10.2011, 22:58

hab keinen bekommen!

0

Keine Sorge das hat meine kastrierte Katze auch gemacht,hat sich auch die Fäden selbst gezogen.L.G.

Ossibraut23 18.10.2011, 22:59

Ohje, gut zu wissen;)

0

Es gibt so einen Kragen, der ihn davon abhält, sich zu lecken. Frag bei Deinem Tierarzt nach.

Katja1976 18.10.2011, 22:47

Quälerei!!!!

0
hanco 18.10.2011, 22:49
@Katja1976

Und manchmal leider nötig. Ausserdem ist das lediglich vorübergehend. Ob der Kragen überhaupt nötig ist, muss der Tierarzt entscheiden. Ich weiß leider nicht, ob das Spray schädlich sein könnte oder nicht.

0
Brigitta270755 18.10.2011, 22:51
@Katja1976

Notwendige Quälerei! @Katja1976

Zum einen kann der kater sich die Naht aufknabbern und zum anderen kann es ganz üble Infektionen aus der Maulhöhle geben, die auf die OP-Wunde übergreifen.

0
phlox1979 18.10.2011, 22:52
@Katja1976

Muss halt manchmal. Irgendwie muss die Wunde geschützt werden. Trinken lassen und dann Kragen an. Er wird eh bald schlafen. (Dabei stört der Kragen nicht.)

0

Was möchtest Du wissen?