Hilfe mein Freund ist schwächer!

18 Antworten

Wenn er nicht damit umgehen kann, ist es erstmal sein Problem, aber verständlich. Du solltest ihm, wenn Du ihn wirklich liebst, klarmachen, dass er für Dich trotzdem ein vollwertiger Mann ist und ihn vielleicht auch mal gewinnen lassen. Schließlich definiert sich ja ein Mann nicht nur durch körperliche Kraft! Übrigens ist es bei mir ähnlich und doch umgekehrt. Meine Freundin ist viel jünger und auch einen guten Kopf kleiner als ich. Trotzdem ist sie stärker. Im Armdrücken habe ich keinen Chance gegen sie. Doch ich habe auch kein Problem damit, sondern genieße es sogar, von ihr besiegt zu werden. Ich finde es auch erotisch, wenn sie oben liegt und aus ihre Beinklammer kann und will ich mich garnicht befreien. Damit zeigt sie mir ja, wie sie mich begehrt.Sie will mich festhalten und niee loslassen. Bissel bin ich sogar stolz auf meine starke Freundin und ich weiß, dass ich für sie trotzdem ein vollwertiger Mann bin, denn sie schätzt mein ganzes Wesen (sagt sie selbst) und die gelegentlichen Kraftproben machen uns beiden Spaß Du siehst, es kommt immer auf beide an, wie man mit so einer ungewöhnlichen Situation umgeht. Und "ungewöhnlich" ist sie ja eigentlich nur, durch die vorgegebene Rollenverteilung- starker Mann, schwache Frau. Aber wo steht denn, dass es immer und unbedingt so sein muß??

Woran liegt es denn? Bist du so stark, oder er so schwach. Bei ersterem währe es sicher Hilfreich, wenn Du mal ein paar andere Jungs aufs Kreutz legst. Dann würde ihn die Sache vielleicht sogar stolz machen. Wenn er aber so ein schwächling ist, dann muß er entweder damit klar kommen oder trainieren. Das Problem dabei könnte aber sein, dass Er sich nicht in ein Fitnesstudio traut, da er befürchtet sich da total zu blamieren. Stell Dir mal vor, er wuchtet da mit aller Anstrengung ein Gewicht und anschliessend nimt eine Frau das selbe Gewicht zum aufwärmen. Also solltet ihr nach Möglichkeiten suchen, wie er zu Hause trainieren kann. Ich glaube auch nicht, dass das ganze für Dich auf Dauer ok währe. Langfristig würdest Du es auch als Frau sehr peinlich finden, dass Dein Mann so ein Schwächling ist. Als kleines trostpflaster, damit Du siehst, dass es sowas noch häufiger gibt, das Video.

http://www.youtube.com/watch?v=PJZsRUFiNQ8&feature=related

Das Video existiert nicht,könnte jemand noch eines reinstellen?

0

Ihr seid beide noch in der Entwicklung. In ein paar Jahren kann es total anders sein. Also abwarten und Tee trinken :-)

Absichtlich verlieren ?? Er sollte sich wenn er solch ein Problem mit dieser Situation hat mal überlegen in ein Studio zu gehen oder anderweitig seine Muskeln trainieren.

Na wenn es OK für euch beide ist, was willste dann machen? Vielleicht steht er auch auf Dominanz-Spielchen...

Was möchtest Du wissen?