Wieso ist mein schwächerer Bizeps größer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist bei mir auch so und ich bin 48 und es ist immer noch so. Es gibt dafür mehrere Gründe: Erst einmal belastest Du als Rechtshänder im Alltag den rechten Arm mehr als den Linken. Deshalb sind Deine Assistenz-Muskeln (die Dir die Kraft geben) stärker ausgeprägt als der Linke. Da diese aber auch ein Volumen haben, ist der Peak (Bizepshügel) im Vergleich nicht so hoch wie der andere (ist aber auch bei Profis fast immer so, wenn Du mal Doppelbizeps-Pose auf Bildern genau studierst). In dem Du also mehr alltägliche Dinge mit Links anstatt mit Rechts ausführst, gleicht sich das etwas an. Aber gleichgroß wirst Du sie niemals bekommen und auch von der Kraft her wirst Du immer eine "Schokoladen-Seite" haben. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Kann auch einfach sein das dein brachiales drößer ist nicht dein Bizeps oder du hast ne bessere nervmuskel Koordination auf der schlanken Seite

Hat genetische Gründe  

Was möchtest Du wissen?