Hilfe krankhafte Eifersucht wegen Whatsapp?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Von den anderen Kommentatoren ist eigentlich schon so gut wie alles gesagt worden, insofern möchte ich nur eines anfügen:

Diesem Verhalten kannst du nur entgegenwirken, indem du sie ganz klar damit konfrontierst.

Basierend auf ihrer Eifersucht versucht sie, dein ganzes Leben zu kontrollieren. Und so wie Du es schilderst mit Facebook cetera, schafft sie das auch. Und im Endeffekt bist du auch noch co-abhängig, indem du versuchst ihr alles recht zu machen.

Lass dir aus Erfahrung gesagt sein, dass du es trotz allem Entgegenkommen niemals schaffen wirst auf diese Art und Weise ihr Vertrauen zu erlangen. Und zwar aus dem Grund, dass es ihre Aufgabe ist, zu dir Vertrauen zu fassen.

Letztendlich gibt sie sich keine Mühe, Vertrauen zu fassen, sondern sucht verzweifelt nach einem Beweis für ihr Misstrauen dir gegenüber.

Sollte sie sich nicht ändern, wird das kurzfristig zu einem totalen Zusammenbruch bei euch führen.

Also konfrontiere sie mit ihrem Verhalten und sage ihr eindeutig, dass du dir das nicht weiter bieten lässt dich von ihr so kontrollieren und einengen zu lassen.

Jeder weitere Versuch von dir, sie zu besänftigen, wird erfolglos sein, weil sie sich irgendetwas anderes sucht und wo sie dich kontrollieren und dir misstrauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und das nennt sich dann "Traumfrau" - wenn sie Dich in solch eine verzweifelte Lage bringt, die sich sogar in körperlichen Symptomen äussert?

Wenn sie Dir nicht glaubt, sollte das weniger Dein Problem sein, sondern ihres. Mehr, als sagen, dass es nicht dem entspricht, was sie denkt, kannst Du wohl kaum tun.

Du solltest verhindern, dich zu sehr von ihr einengen und kontrollieren zu lassen - das kann auf Dauer kein Mensch aushalten und ist sicher auch nicht förderlich für eine harmonische auf Vertrauen basierende Beziehung.

Sei ein Mann und sag' ihr, dass, wenn sie Dir nicht vertraut, Du es nicht erzwingen kannst und willst.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn damit, diese ganzen Dinge überhaupt nicht zu haben? Für was sind diese ganzen Apps nütze? Wer reden will, soll telefonieren, kurze SMSse schreiben oder sich persönlich treffen.

Was ihre Vergangenheit angeht, muss sie daran arbeiten. Vertrauen muss man haben wollen.

Und was dich angeht: Du bist hoffentlich in einer Therapie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonoSintezo
09.02.2017, 11:57

war n halbes Jahr in einer Langzeittherapie ...

0

Das sind ganz und gAr allein ihre Probleme und du machst sie zu deinen.

Wenn sie kein Vertrauen aufbauen kann, sollte sie sich überlegen ob die Beziehung noch Sinn macht

WhatsApp kann ein absoluter Beziehungskiller sein. Schalte deinen "zuletzt online" Status für alle aus und am bestensfalls noch den "gelesen " Status.  Dann sollte sie aufhören,  dich zu kontrollieren,  ob du online bist

Sprech nochmal mit ihr ernsthaft darüber. Wenn sie so ist,  wegen ihrem EX ist sie noch nicht bereit für was neues,  wie sie damit noch nicht abgeschlossen hat.

Wenn es dich triggert solltest du versuchen dich dringend abzugrenzen. TraumFrau hin oder her. Sowas muss sich keiner gefalle  lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt's eine ganz einfache Möglichkeit: Löscht WhatsApp und verlegt die Kommunikation auf gelegentliches Telefonieren. Das ist viel entspannter.

Ich werde nie verstehen, warum sich die heutige „Generation Technik” das Leben unnötig verkomplizieren muss.

Schon vor zwanzig Jahren hieß es, Computer seien dafür gemacht, Probleme zu lösen, die es ohne sie nicht gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann solltest du dir angewöhnen, nicht immer sofort zu antworten, dann schaut sie auch nicht immer auf ihr handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bitte! Das ist doch kein Leben mehr, vor allem nicht nach zwei Monaten ,,Beziehung"!

Wenn du ihr es nicht recht machen kannst dann ist es nicht dein Problem sondern ihres. Wenn sie dir jetzt schon kein bißchen Vertrauen entgegen bringt wie stellst du dir das denn bitte in der Zukunft vor?!

Das wird nichts mehr glaub mir.

Denn du büßt jetzt für das was ihr ein Anderer angetan hat.

Du gehst da nur dran kaputt!

 - (WhatsApp, Eifersucht)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also dass Du dich sehr offen zeigst heißt dass man dir vertrauen kann.

Krankhafte Eifersucht wird allerdings die Beziehung zerstören. Da muss Sie etwas machen. Eventuell eine Therapie.

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?