Hilfe! Kann man eine angebrannte Soße noch retten?

3 Antworten

Die angebrannte Soße sofort in einen anderen Topf füllen. Das verhindert, dass sich nicht noch mehr Bitterstoffe vom Boden lösen können. Dann einfach ein paar Kartoffelscheiben oder Weißbrot in die gerettete Soße geben und durchziehen lassen. Nach einer Weile Kartoffelscheiben/Weißbrot wieder entfernen und damit ist dann auch der angebrannte Geschmack entfernt. Viel Erfolg!

schütte die Soße in einen neuen Topf, (aber ohne das angebrannte)und reibe eine rohe Kartoffel rein. Kurz köcheln und dann passieren. Ganz wirst du den angebrannten Geschmack aber nicht wegbekommen.

so würd ich das auch machen, in anderen Topf geben, Kartoffel dazu und ein bisschen Sahne reingeben!!

Was möchtest Du wissen?