Hilfe, Kann ich Küken zu schon vorhandenen Küken unter die Glucke schieben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm sie wieder raus. Das Risiko ist zu groß.

Versuch es mal sie im Käfig nebeneinander zu stell. Zur Gewöhnung. Wenn die Glucke anfängt den neuen Küken zu antworten, kannst du es erneut  ersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeTiBeLe
17.06.2016, 19:31

Ich hab sie gestern Nacht dann wieder rein geholt, sind jetzt unter einer Infrarotlampe im Haus. Ich bin zum Glück früh genug runter, 10 Minuten später wäre eines tot gewesen, weil es erfroren wäre. Es lag als einziges nicht unter der Glucke sondern mitten im Stall.  Nach einer guten Wärmebehandlung ist es wieder zum leben erwacht, war echt knapp, es war schon richtig starr und hat kaum noch geatmet. Sind aber jetzt alle drei Wohl auf. 

0

Also wenn unsere Glucken angefangen haben rumzupicken, dann hat sie die Küken nicht mehr akzeptiert. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeTiBeLe
16.06.2016, 22:43

Also sollte ich sie lieber wieder hoch nehmen und unter die Wärmelampe tun? 

Wenn die Brahmas dann bis auf den Kopf befiedert sind, brauchen sie keine Wärmelampe mehr oder?

0
Kommentar von pusteblume9632
16.06.2016, 22:47

Ja riskier es lieber mal nicht. Glucken sind richtige Biester, wenn es um ihre eigenen Nachkommen geht. Ich an deiner Stelle würde sie rausholen und unter eine Wärmelampe setzten und lass sie ruhig unter der Wärmelampe, bis sie ein bisschen größer sind und eine dichtere Befiederung haben. ..ist ja nicht sooo warm draußen grade nachts.

1
Kommentar von pusteblume9632
17.06.2016, 22:48

Das ist doch prima 😊

1

Was möchtest Du wissen?