Hilfe ich stehe auf aggressive und gewalttätige Männer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sieht nach einer Form der Selbstbestrafung aus und kann damit zusammen hängen, dass du ein so geringes Selbstvertrauen hast, dass du dir keine anderen Männer, die anders sind, zutraust. 

Oder ein unbewusster "Hass" auf dich selbst lässt es zu, dass du immer wieder an solche Typen gerätst.

Durchforste deine eigene Lebensgeschichte, welche Verletzungen du nicht verarbeitet hast und die eventuell mit diesem "Bedürfnis" erniedrigt zu werden, zusammen hängen können.

Eine Beratung und/oder Gesprächstherapie könne dir da vielleicht helfen, mehr über deine nicht bewussten Beweggründe zu erkennen.

Du kannst es ändern, wenn du es KONSEQUENT willst.
Dann klappt es auch.
Wenn es nicht klappt, dann ist dein 'Wollen' nicht wirklich eindeutig.
Da hilft dann nur Psychotherapie weiter, falls du so nicht weiterleben willst.

Das ist wohl eine Form des Masochismus. Gehe zu einem Psychotherapeuten, der auch das Hypnose-Heilverfahren anwendet, und lass' dich beraten. Auf keinen Fall, deinen Masochismus weiter ausleben!
Wenn du an den Falschen gerätst, läufst du Gefahr, totgeschlagen zu werden.



Was möchtest Du wissen?