Hilfe, ich hasse meine Austauschschülerin!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne dein Problem, habe es gerade auch. Sie macht mich vor meinen Freunden und meiner Familie schlecht. Das blöde ist, sie glauben ihr und nicht mir. Zum Glück hat meine beste Freundin das mitbekommen und ist auf meiner Seite👍🏼 meine Austauschschülerin redet mit allen außer mir, ich bekomme höchstens 1-Wort-Antworten. Wenn ich ihr was erkläre sagt sie ja. Wenn meine "Freundin" ihr das selbe sagt, tut sie so, als hätte sie es nie erfahren und führt ein ausführliches Gespräch mit ihr😕 Wie ist es bei euch denn ausgegangen? Würde mich mal interessieren😎

Lg

Wenn du ihr zeigst wie sehr du sie hasst, ist es doch logisch, dass sie sich nach anderen Freunden umguckt. Sie hat vermutlich keine Lust, in ein fremdes Land zu reisen und dann wochenlang alleine zu sein. Wenn alle deine Freunde und deine Familie sie nett finden, ist sie vielleicht doch nicht so schlimm? Kann dir doch egal sein ob sie sich für hübsch hält oder nicht. Hört sich alles nach einer kindischen Eifersüchtelei deinerseits an. In deinem Fall würde ich versuchen, mich mit der Austauschschülerin zu arrangieren und das Beste daraus zu machen.

Meine Güte, du bist ja völlig von Neid zerfressen..... damit tust du dir keinen Gefallen...

Neid, Missgunst, Hass, schlechte Laune....das wirkt sich direkt auf deine Attraktivität aus, kein Wunder, dass deine Freunde sich von dir distanzieren.

Was stört es dich, wenn sie Kontakt mit deinem Ex hat? Muss sie dich fragen, mit wem sie bei FB schreiben darf?

Mädel, nicht sie macht alles kaputt, sondern du machst alles kaputt - und deine Motivation ist Missgunst....kein schöner Charakterzug.

Versuch mal die Dinge etwas aus der Distanz zu betrachten, das wird dir vielleicht helfen, wieder das richtige Maß in deinen Blick zu bekommen.

Wie lang ist sie denn da ? :/

Was möchtest Du wissen?