Hilfe! Gartenproblem: Tomaten und Gurken

4 Antworten

Das sollte man vermeiden, die Pflanzen gedeihen nebeneinander aber getrennt gepflanzt viel besser. Es ist nur, weil Tomaten Wind brauchen zur Bestäubung und Gurken eher nicht. Der Wasserbedarf ist sehr unterschiedlich, daher Tomaten weniger gießen als Gurken.Mehltau könnte zum Problem werden.

Hier mal paar Infos allgemein dazu:

http://www.mein-gartenbuch.de/mischkultur-nachbarschaft/

In meinem Gewächshaus im Garten habe ich seit Jahren beides stehen und es wächst wunderbar ! Ein Problem sehe ich allerdings im Balkonkasten,die Gurke braucht wesentlich mehr Wasser und die Tomaten könnten absaufen oder Fäulnis bilden ! Setz die Gurke in einen Kübel mit Ranghilfe und immer gut Düngen!! Mfg. Der Kleingärtner

Danke schonmal für die Antworten. Jetzt verstehe ich das. Aber würde es gehen, wenn ich die Gurken in einen extra Kübel setzten würde, den ich dann in den Kasten einbuddle - also den Kübel in den Kasten setze ? Oder könnte ich statt der Gurken Stangenbohnen in den Kasten Pflanzen? Oder geht das auch nicht?

Gurkenpflanze Krankheit?

Ich habe mir in einem kleinen Gewächshaus 2,50 x 2m ein paar Tomaten Pflanzen sowie Gurken und Paprika gepflanzt.

Letzte Woche konnte ich an dieser Pflanze die erste Gurke [ Mini Knackgurken ] ernten, da das Wetter so warm wurde und die schnell reif wurden.

Leider habe ich seit wenigen Tagen das Problem, das die kleinen Gurken, die noch reifen müssen, gelb werden. [ Siehe Bild ].

Seit heute habe ich dann diese gelben Flecken auf den Blättern festgestellt. Die anderen Pflanzen haben dieses Problem nicht , jedoch haben diese auch noch keine Früchte getragen.

Weiß jemand was das sein kann und sollte ich die Pflanze aus dem Gewächshaus nehmen damit, sofern es sich um eine Krankheit handelt, diese sich nicht auf den anderen Pflanzen überträgt ?

...zur Frage

Gemüsepflanzen auf dem Balkon vor den Eisheiligen?

Hallo, ich habe einen Balkon im 2. Stock (München) und auf meiner Fensterbank sprießen Tomaten Gurken Kartoffeln ect . Sie wachsen sehr schnell und haben teilweise schon höhen von 60 cm erreicht. Damit sie nicht noch weiter in die höhe schießen würde ich sie gerne dem Wind und Wetter von draußen aussetzten damit sie kräftiger werden aber ich bin mir nicht sicher ob das ein Problem gibt mit Nachtfrost. Reicht es die Pflanzen am Abend reinzuholen wenn im Wetterbericht eine kalte Nacht angesagt wird ?

...zur Frage

Tomaten und Gurken Diät

Eine Freundin von mir hatte mal eine Diät gemacht und zwar ging die so das sie 7 Tage lang sich nur von Gurken und Tomaten ernährt hat getrunken hat sie nur Wasser. Am Ende hat sie 5 Kilo abgenommen. Und jetzt meine Frage.. Ist diese Diät gesund? Auf was muss ich achten?

...zur Frage

Kann man Gurken und Tomaten in einem Gewächshaus nebeneinander pflanzen?

Nabend zusammen,

ich soll einem Freund beim Bau seines Gewächshauses helfen. Er möchte dort nächstes Jahr selbst Gemüse anpflanzen. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube, man kann Tomaten und Gurken nicht nebeneinander pflanzen. Stimmt das? Und wenn ja, warum war das nochmal so? Danke!

...zur Frage

Hilfe, meine Tomatenpflanze stirbt?

Ich habe seit diesem Jahr Tomaten auf dem Balkon und kenne mich daher noch

nicht besonders gut aus. Eine meiner Pflanzen, die bisher immer vorbildlich gewachsen ist und sehr viele Früchte trägt, sieht seit heute Morgen aus, als würde sie sterben. Die Blätter sind teilweise komplett vertrocknet.

Ich habe sie vor zwei Tagen massiv überwässert. Danach kam noch starker Regen. Heute ist es heiß und trocken, aber die Erde noch sehr feucht.

Was kann ich tun, um die Pflanze zu retten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?