HILFE! Fürbitten

4 Antworten

Habt Ihr Menschen in der Gemeinde, die ein Wunder brauchen? Kranke, depressive, gestresste?

Das Gebet könnte so aussehen:

"Vater, wir bringen vor Dich XY, der im Krankenhaus liegt und es braucht, wieder gesund zu werden. Du magst Krankheiten nicht und deshalb trauen wir Dir zu, dass Du ihn heil machst.

Du kennst auch die Situation von AB, die auch auf ein Wunder angewiesen ist. Du kennst ihr Herz, Du kannst Dinge verändern und dafür sorgen, dass sie endlich das erlebt."

usw.

Na weißt du ganz ehrlich: Wenn dir keine einfallen, meinst du denn das du wirklich darum ernsthaft darum bittest wenn du dir dann irgendwann welche aus den Fingern gesaugt hast?

Frag doch einfach mal deinen Pastor.

Herr, unser Gott. Wir bitten nicht um Wunder und Visionen, sondern um Kraft für den Alltag. Lehre uns die Kunst der kleinen Schritte. Erspare uns die Naivität, als müsse alles glatt gehen. Gib uns die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten und Niederlagen zum Leben dazugehören, zum Wachsen und zum Reifen. Darum beten wir: Herr, erhöre uns.

Einfach mal nach "Fürbitte Wunder" oder "Fürbitten Wunder" googeln :-)

bitte doch einfach um "die Wunder unserer Zeit" :-)

Was möchtest Du wissen?