Hilfe für Viessmann Eurola irgendwer?

 - (Technik, Technologie, Gasheizung)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sopheus,

Das kann sehr viele weitere Ursachen als die von deinem Fachmann geprüften haben.

Es wäre müßig hier jetzt alle aufzuführen und würde dir nichts bringen weil du das sowieso nicht beheben kannst. Du kannst aber alle Möglichkeiten in deinen Serviceunterlagen selbst nachlesen, da sind diese aufgeführt.

Mich beschleicht aber das ungute Gefühl dass sich dein Fachmann nicht wirklich gut auskennt mit dem Gerät.

Wenn eine Brennerstörung angezeigt wird sollten alle anderen Ursachen geprüft werden bevor die Regelung getauscht wird weil dies die teuerste Variante ist.

Ich würde dir empfehlen entweder eine Fachbetrieb in deiner Nähe zu suchen oder besser noch den Werkskundendienst von Viessmann zu beauftragen, dann bist du auf der sicheren Seite dass der sich damit auskennt und auch jede Menge Ersatzteile dabei hat.

Gruß Markus

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ach noch etwas das ich vergessen hatte zu erwähnen. Die Bedieneinheit Comfortrol welch bei dir verbaut ist hat im Gehäuse noch einen Batterie für den interne Speicherung verbaut der bei Stromausfall oder beim ausschalten des Gerätes die Programmierung speichert. Die ist auf der Platine verlötet.

Die Batterien die du meinst sind nur für die Displaybeleuchtung. Aber normal ist das nicht dass die so schnell leergehen. Entweder sind das schon alte Batterien die du eingelegt hast oder es liegt ein Defekt an der Bedieneiheit vor.

Gruß Markus

0

Hallo Markus, der Fehlercode und seine möglichen Ursachen sind in der Anleitung aufgeführt und wurden vom Fachmann geprüft. Incl. Ionisationsstrom, Gasdruck etc.
Kann die Interne Batterie (ich vermute mal eine Knopfzelle) Schuld an der Misere an der Steuerung sein?
Die AAA, die ich eingelegt habe (2x) waren jew. neu aus dem Blister

0
@sopheus

Ich bin mir nicht sicher ob es daran liegt. Möglich aber ich würde das wenn ich vor Ort wäre austesten mit verschiedenen Ersatzteilen. Ich hatte auch schon Falschmeldungen von den Geräten und es war etwas ganz anderes. Auf jeden Fall stimmt mit der Bedieneinheit etwas nicht. Du kannst mal probieren ob das Gerät läuft wenn du den Schornsteinfegerschalter einschaltest. Ich würde an deiner Stelle den Werkskundendienst von Viessmann anfordern. Gruß Markus

1
und zieht evtl. eine neue Steuereinheit für knapp 1.000€ incl. Einbau in Erwägung.

Na klar zieht er das in Erwägung. Er arbeitet gewinnorientiert. Ich würde da erst einmal eine 2. Meinung einholen.

Tue ich hiermit :-)

0

Bevor du dich abzocken lässt, warte lieber noch, oder rufe noch eine andere Firma an. Nicht immer wollen die das beste für den Kunden...

Am besten einen lokal ansässigen Anbieter und kein 0800er.

Was möchtest Du wissen?