Hilfe freund faul oder wird er zum Messi?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

solange du seine Putzfrau spielst, wird er gewiss nichts ändern. Warum sollte er auch? Du bist doch da und erledigst es für ihn.

Machen kannst du da nichts. Du kannst nur dafür sorgen, dass er unter Druck kommt. Durch Reden und Predigen geschieht das aber nicht. Ich an deiner Stelle würde mich z.B. weigern, seine Wohnung zu betreten, wenn sie nicht hinreichend sauber ist.
Du schreibst: nun ziehen er/wir um...

Ja, wer zieht denn nun um? Er? Oder "hilfst" du ihm schon wieder? Oder zieht ihr etwas zusammen. Lass das bloß bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abbsimaus
06.02.2016, 13:02

Ich muss dazu sagen das ich 1 Monat es gelassen habe ich Habs hingenommen das es aussieht wie sonst was... Aber er hat die Waschmaschine angemacht als er keine Klamotten mehr hatte und abgewaschen nur wenn er kein geschirr hatte...Müll rausgebracht wenn schon die ganze Küche voll war...Aber er macht es nur aus Not aber sauber machen oder mehr machen will er wohl nicht und ich will es ja nicht 100% sauber haben es soll nur ordentlich aussehen sodass man sich wohl fühlt... Er zieht um in die Mietwohnung meiner Eltern in 3 Jahren wollte ich dazu ziehen  und solange ihn am Wochenende besuchen kommen

0

Es ist seine Wohnung. Wie er darin haust, ist seine Sache, du musst auch nicht aufräumen.

Du könntest lediglich die Konsequenz ziehen, ihn dort nicht mehr zu besuchen und solltest ggf. erwägen, nicht irgendwann mit ihm zusammen zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na so gewisses Messiverhalten legt er schon an den Tag. Hat eine Spülmaschine und läßt das Geschirr stehen. Das wirst du merken wenn ihr zusammenwohnt. Teile ihm Arbeiten zu und die muß er dann machen ohne wenn und aber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
06.02.2016, 12:58

Arbeit zuteilen? Wer will denn sozusagen mit seinem Kind zusammenwohnen? Die Fragestellerin ist doch nicht die Erzieherin.

0
Kommentar von Abbsimaus
06.02.2016, 13:06

Naja Arbeit zuteilen klappt auch nicht... Also er macht es zwar aber nur so huschi pfuschi und ich bin eigentlich ein ordentlicher Mensch ich mags nicht wenn man sauber macht aber dann die z.B. Ecken vergisst wenn schon dann schon dann gleich ordentlich! Liegt vielleicht das ich als nebenjob Zimmer mache im hotel da muss ja auch alles ordentlich sein und man kann nicht einfach so die ecken vergessen und grobe staubflusen übersehen 

0
Kommentar von MissMinaj
06.02.2016, 13:52

Was erzählst du für einen Bullshit, ich räum auch nicht direkt alles in die Spülmaschiene. Bin ich jetzt deswegen auch ein Messi? NEIN! Kümmert euch um eure Probleme bevor ihr hier urteilt. Meine güte.. Und Beauty, scheint so als ob er faul wäre was den Rest betrifft. Nicht DU solltest alles putzen. Nimm ihn an die Hand und macht das zusammen. Oder mach du ihm den Anfang und er machts zuende. Hoffe du verstehst wie ich das meine. Tipps wies schneller geht sind auch ganz Hilfreich, da du ja sagst du bist schneller als er ^^ Solltest auch mal mit ihm über das Problem reden. Ich weiß ja nicht ob du es schon getan hast.

0

tja das ist echt blöd - für dich! denn solange du immer aufräumst wird es nicht selber machen. da hat er einfach die nötige ausdauer dazu, auf deine "hilfe" zu warten.

und in dem alter kann man diese männer auch nicht mehr erziehen. das wäre reines wunschdenken.

ganz ehrlich, ich denke du hast nur zwei möglichkeiten, entweder du findest dich damit ab und räumst ständig und immer hinter ihm her. --- oder du suchst dir einen neuen freund bzw. trennst dich........  sorry, klingt nicht gut, aber fast immer ist es so. und wenn der nicht von selber in die pötte kommt, kannst du leider überhaupt nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, er hat schon Züge eines Messis.

Du solltest dir das mit dem zusammenziehen noch mal überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?