Ehemann unordentlich... Was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein armer Ehemann... muss schlimm sein, sich dein genörgel dauernd anhören zu müssen...

Ich nehme dich nicht ernst, nachdem was du mir und kernstel geschrieben hast. Ich bemitleide dich. Aber ich werde DIR den Stern geben, denn leider gibt es kein Daumen runter.

0
@Lenari

@Fleischwolf

na das ist ja noch dümmer als lol (siehe Frage)

@jofischi

kannste machen als Single - Wohnung mit Charakter (meist leere Bierdosen, angefressenen Speisereste usw.)

0
@Lenari

Achja? Was hab ich denn dir und kernstel geschrieben? Wer ist Kernstel überhaupt? :D

Ich schreibe generell viel Mist, weil es einfach lustig ist ^^ Ich merk mir ja nicht die Namen von den Leuten wo ich Mist drunterschreibe :D

0

Du hast ihn dir ausgesucht und so genommen wie er ist. Ihn nun umerziehen zu wollen, ist einfach schwer. Versuch's wie man es mit Kindern macht. Kleine Aufgaben, klare Anweisung. "Bitte bring die Schmutzwäsche in den Wäschekorb." Vielleicht fruchtet es.

Vor der Heirat habe ich von seiner Macke nichts mitbekommen. Jedes Mal, wenn ich ihn besucht habe, ist wohl alles in die Schränke verschwunden.

0

Der Begriff Ordnung hat für unterschiedliche Menschen eine unterschiedliche Bedeutung. Dein Ehemann versteht etwas anderes darunter. Nimm es hin als kreative Unordnung.

Da ist wirklich nichts kreativ! Das ist einfach nur schlimm.

0

Fühle mich in meiner gastfamilie nicht wohl! :'(

Hallo... Ich bin momentan für eine Woche in Irland bei meiner Gastfamilie und fühle mich mega nicht wohl. Ich weiß das jetzt wahrscheinlich viele sagen werden das ist doch nur eine Woche aber eine Woche ist verdammt lange wenn man sich nicht wohlfühlt... Ich bin jetzt seit 4 Tagen hier und weine jeden Abend weil ich einfach nur nach Hause will... In dem Haus wo ich wohne ist einfach alles total dreckig und stinkt... In der Küche liegen die Lebensmittel auf dem Boden neben dem mülleimer und in der spüle stapelt sich ein Riesen berg mit dreckigem geschir... Überall liegen haare und es ist einfach total ekelig... Außerdem beachtet meine Gastfamilie mich überhaupt nicht ... Ich muss zb immer alleine früstücken und ich sitze die ganze Zeit nuralleine in meinem Zimmer und hoffe das die restlichen Tage einfach schnell rum gehen und ich wieder nach Hause kann ... Bitte helft mir , ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll :'(

...zur Frage

Neue Wohnung schlechter Zustand

Hallo,

habe zum 1.2 einen Mietvertrag unterschrieben aber noch nicht die Schlüssel bekommen solang ich kein definitives "OK" vom Amt habe... das habe ich nun und werde es morgen dem Vermieter vorlegen... nun zum Problem... ich hab die Wohnung vorher noch nicht gesehen.. hab eben gerade den Vormieter getroffen und mir die Wohnung angeschaut.. nun folgendes:

Küchenzeile - extremst verdreckt und vergilbt Boden - überall Macken im Laminat Badezimmer - vergilbt und verdreckt Wohn/Schlafraum - extremst Gelbe wende und stark renovierungsbedürftig

In der Gesamten Wohnung riecht es unangenehm und die Fensterrahmen sind sogar vergilbt, die wohnung wurde angeblich zuletzt vor 1 Jahr renoviert... sieht aus wie vor 15 Jahren...

habe den Mietvertrag nicht vorliegen aber ist der Vermieter denn verpflichtet die wohnung in einem "bewohnbaren Zustand" zu übergeben?! bzw. die komplette wohnung zu renovieren selbst wenn nichts im Mietvertrag aufgeführt wäre?!

Was kann ich denn da machen?!

...zur Frage

Chaos - Nahezu Messizustand- Wie ansprechen?

Hallo,

meine Schwester hat eine Tochter und gerade sehr viel Prüfungsstress und mit einer Lernschwäche fällt es ihr umso schwerer. Das Problem ist, dass sie ihren Haushalt und sich selbst total vernachlässigt. Im Bad ist Schimmel und Fettflecken und Unordnung sind dort Zuhause. Ich möchte sie gerne darauf ansprechen, gerade weil es auch im die Gesundheit ihrer kleinen Tochter (4 Jahre ) geht. Allerdings weiß ich nicht genau wie und wann ich das machen soll.

Gerade hat sie Stress und möchte nicht dass sie abblockt oder sich angegriffen fühlt, da sie eine doch sehr sensible Frau ist.

Wie könnte ich sie darauf schonend ansprechen?

...zur Frage

Ist das Putzzwang?

Ich putze jeden Tag die Wohnung (putze jeden Tag den Boden und mache jeden tag das Bad und die Küche sauber). Staub usw. bei Bedarf. Ich halte die wohnung weitgehend sauber. Einmal die Woche, putze ich auch in allen Ecken, wo man sonst im Alltag nicht so hin schaut. Es gibt Menschen, die mir schon vorgeworfen haben, ich hätte einen Putzzwang bzw. ich sei zu ordentlich bis pingelich. Ich finde, dass es bei mir ganz normal aussieht. Wir leben drin und es bleibt auch mal was liegen. Unterschied: jeden Tag wird aufgeräumt. Nun das krassse: Meine Schwiegermutter schenkte mir nach der Hochzeit einen Putzlappen und mein Schwager fuhr mit den finger über meine Gläser usw...und meinte es ist nicht sauber genug. Wenn ich aber nun bei ihnen bin, dann sind die Spiegel und Toiletten dreckig. Kann mich kaum anschauen. Ist er zu Besuch, dann schmeißt er sein Kram in der ganzen Whg. rum. Die Leute, die mir sagten, ich hätte einen Putzzwang, die Putzen wohl gar nicht (man sieht es bzw. selten). Ich finde es normal, dass man jeden Tag die Wohnung so putzt, dass Besucher jeder Zeit reingelassen werden können, oder? Bei mir ist nicht alles steril, aber sauber (man sieht das geputzt wird-regelmäßig) und es steht auch mal was rum-habe eine Grundordnung , die ich einhalte. Findet ihr, dass es ein putzwang ist, wennn man tägl. die Grundordnung wieder herstellt und darauf achtet, dass kein Chaos entsteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?