hilfe es sind lauter guppys weg! :O

4 Antworten

Hallo, hast Du schon mal IN den Filter gesehen? Bei Innenfiltern kann es gut sein, dass die Fische in das Ausströmerrohr geschwommen sind (gegen die Strömung schwimmen ist Guppy-Sport). Das hätten sie dann leider nicht überlebt und irgendwo im "Motor/Turbinenteil" könnte eine Gräte zu finden sein. Das Rohr dann einbruchsicher machen (Damenstrumpf drüber ziehen o.ä.). Ansonsten nach anderen Ursachen suchen (Wasserwerte in Ordnung? Sauerstoff vorhanden? Wie verhalten sich die anderen Tiere?) Sind die Guppys einfach im Becken verendet, könnten die Überreste natürlich schon längst gefressen worden sein.. Viel Glück, schlonko

entweder die fressen sich gegenseitig oder bei uns wars so dass die manchmal aus dem aquarium rausgehüpft sind schau mal um des aquarium herum

hallo,waren die verschwundenen 3 guppys auch babys?,falls ja, dann werden sie wohl leider von den größeren gefressen worden sein,by

nein einer war erwachsen und die anderen waren auch fast aus gewachsen

0

nein einer war erwachsen und die anderen waren auch fast aus gewachsen

0

Was möchtest Du wissen?