Hilfe beim Satellitenanschluss?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten


ich weiß, dass wir eine 3 Fach Buchse habe. Allerdings weiß ich beim
mittleren nicht, ob da Data steht oder Sat, oder ist das egal

nein, ist nicht egal ;)

das kann eine TV-Dose mit Datenanschluß für Kabel-Internet sein (kein SAT-TV) oder eben eine kombinierte TV-Dose mit SAT-Anschluß.....

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/sat-dose-erklaerung/0_big.jpg

und nach deiner Beschreibung hat dein TV-Gerät ja nur einen normalen Antennenanschluß (8mm Koax-Stecker)

zuerst mußt du klären, was denn nun wirklich bei euch im Haus vorhanden ist und auch, ob deine Dose wirklich an eine eventuell vorhandene SAT-Anlage angeschlossen ist bzw. ob deine Dose vielleicht ein stillgelegter Kabel-TV-Anschluß vom Vormieter ist

wenn es wirklich der SAT-Anschluß eurer Hausanlage ist, dann benötigst du einen normalen SAT-Receiver (DVB-S/S2) und ein Kabel mit F-Steckern:
https://www.xmediasat.com/bilder/big/f-stecker-montage-6.jpg

der TV und der Receiver werden dann per HDMI-Kabel verbunden

FreshToastbrot 12.05.2017, 16:04

Ich bin mir total unsicher, ob das ein Data oder ein Sat Anschluss ist. Hier die Bilder dazu

http://www.fotos-hochladen.net/view/inde3x4dvn28suyo.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/view/indexci4ofw92qe.jpg

0
netzy 14.05.2017, 20:29
@FreshToastbrot

das erste Bild ist ja der Antennenanschluß an deinem TV (Koax) ;)

das kann eine TV-Dose mit Datenanschluß für Kabel-Internet sein (kein SAT-TV) oder eben eine kombinierte TV-Dose mit SAT-Anschluß.....

hatte ich ja schon mal geschrieben, das kann beides sein, keiner hier weiß, was bzw. ob überhaupt etwas an dieser Dose angeschlossen ist ;)

du kannst die Dose rausschrauben bzw. die Abdeckung entfernen, dort steht dann normal das Modell der Dose (Typenbezeichnung), daran erkennt man dann, ob SAT oder Kabel-TV

0

Die Dose müsste bei DVB-S einen Schraubanschluss haben, dort gehört das Kabel dran. Wenn der TV auch so einen hat ist ein DVB-S-Tuner eingebaut, falls nicht brauchst du einen externen. Und natürlich ein Kable mit 2 F-Steckern

Schreib doch mal, was Du genau für einen TV hast und welche TV-Anschlüsse bei dir in der Wohnung vorhanden sind, am besten mit Bild!

FreshToastbrot 12.05.2017, 10:15

Also am Fernseher habe ich einen ganz normalen Antenneneingang, mit dem ich jahrelang meine Zimmerantenne für DVB-T genutzt habe. An der Buchse habe ich keine Ahnung, was das für ein Anschluss ich. Also das Antennenkabel hat reingepasst. Kann es sein, dass so ein Sat Kabel auch reinpasst in die Buchse und ich das Antennenkabel nur fälschlicherweise reingesteckt habe?

0
Topotec 12.05.2017, 10:47
@FreshToastbrot

Wenn Dein TV keine solche Buchse hat, hat er wahrscheinlich auch keinen Sat-Receiver eingebaut. Da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als eine externen Receiver zu kaufen. Wenn aus der Wand auch eine normale Antennen-Dose kommt mit einen ,,glatten" Steckanschluss, muss Du dann für den neuen Receiver entweder einen F-Stecker anbasteln oder einen Adapter von normalem Koax-stecker auf F-Stecker montieren! 

0
FreshToastbrot 12.05.2017, 11:00
@Topotec

Also ich weiß, dass wir eine 3 Fach Buchse habe. Allerdings weiß ich beim mittleren nicht, ob da Data steht oder Sat, oder ist das egal?

0
Topotec 12.05.2017, 11:09
@FreshToastbrot

Ist dann sicher eine Kombidose, die mittlere ist die Datendose. Sat-Dosen haben immer F-Buchse mit Gewinde.

0
Topotec 12.05.2017, 11:20
@FreshToastbrot

So, wie ich oben geschrieben habe: Sat-Receiver kaufen, Koax auf F-Stecker-Adapter kaufen, Receiver über HDMI mit TV verbinden, Koaxkabel in die Dose bei TV, andere Seite in den Adapter, Adapter am Receiver-F-Buchse anschrauben, fertig!

TV auf den HDMI-In stellen, Receíver anschalten und Suchlauf starten.

Zum Schluss freuen!

Frag aber zur Sicherheit nochmal Nachbarn und den Vermieter, ob es auch wirklich Sat ist, was da im Haus verteilt wird und was die anderen evtl. für Geräte haben!

1
FreshToastbrot 12.05.2017, 11:28
@Topotec

Sorry wenn ich blöd frage aber wäre es evtl. möglich mir ein Bild von einem Koaxkabel zu senden und auch wie ein F-Stecker-Adapter aussieht? Ich kenne mich da leider 0 aus. Danke!

0

Falls Dein Fernseher keinen integrierten DVB-S-Receiver hat, dann brauchst Du einen externen DVB-S-Receiver, ja.

FreshToastbrot 12.05.2017, 09:47

Benötige ich dann noch einen F-Steckeradapter?

0
ohwehohach 12.05.2017, 09:56
@FreshToastbrot

Ne, das ist bei beiden Koax-Kabel, wenn ich nicht irre. Aber ohne die Wandbuchse zu sehen, kann man das nicht sagen.

0
ohwehohach 12.05.2017, 10:17
@FreshToastbrot

Nein! Das habe ich nicht gesagt! Ich habe gesagt, dass es normale Koax-Kabel sind. Schicke ein Foto von der Wanddose. Ich kenne das nur mit F-Stecker, es kann aber durchaus sein, dass Du an der einen Seite einen F-Stecker brauchst (Receiver) und an der anderen Seite nicht.

Vom Receiver zum Fernseher gehst Du mit einem HDMI-Kabel. In den Receiver normalerweise mit einem F-Stecker.

0
FreshToastbrot 12.05.2017, 10:50
@ohwehohach

Es ist so eine 3 Fach Dose. Bei einer steht TV aber da passt denk ich mir das normale Antennenkabel rein. An der Dose steht beim mittlere SAT.

0

genau das heißt das,  du brauchst einen Sat-Receiver 

DVB-C steht für Cable

FreshToastbrot 12.05.2017, 09:45

Okay und ich habe auch was von F-Steckeradaptern oder so gehört. Genötige ich das auch noch?

0
Topotec 12.05.2017, 09:49
@FreshToastbrot

F-Stecker werden meist geschraubt, die Antennenbuchse am TV oder an der Wand müsste dann ein Gewinde haben, daran würdest Du z.B.auch erkennen, ob der TV einen DVB-S-Receiver integriert hat.

1
FreshToastbrot 12.05.2017, 09:55
@Topotec

Also geschraubt wird das nichts. Hatte davor DVB-T und da konnte ich die Antenne einfach reinstecken. Brauch ich für das Antennenkabel dann noch so Adapter oder ein komplett neues Kabel?

0

Entweder das, oder du musst deinen Fernseher im Menü auf DVB-S umstellen, wenn das möglich ist.


FreshToastbrot 12.05.2017, 10:16

Mein Fernseher hat nur DVB-T

0

Was möchtest Du wissen?