Hilfe Avocado-- Bäumchen verliert alle Blätter

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, dass du das Bäumchen in der Wohnung hast. Da haben sie oft die Angewohnheit, im Winter ihre Blätter zu verlieren. Wenn du für die richtigen Nährstoffe, genügend Feuchtigkeit und den richtigen Standort gesorgt hast, gieß es ganz normal weiter. Im Frühjahr treibt es dann wieder aus. Besser wäre es, das Bäumchen bei 10-15 Grad mit viel Licht überwintern zu lassen.


schildi 
Fragesteller
 22.09.2007, 13:48

Er steht nicht in der Wohnung

0

Bei mir war es auch so, dass die Avocado die Blätter verloren hat. Seit ich eine giesshilfe im Topf habe, ist sie wieder grün. (Zwerg mit tonkonus in der Erde) . Ich habe jetzt das Problem, dass sie die Blätter hängen lässt und sie sich am Rand nach innen einrollen. Es ist versehentlich eine jalapenjo im Topf gewachsen, die jetzt Früchte trägt. Vertragen die beiden sich vielleicht nicht? Topf ist groß genug.

könnte sein, dass du unliebsamen Besuch im Erdreich hast..dann wäre Umtopfen die Lösung des Problems...könnte sein, dass entweder zuviel oder zu wenig Wasser da war..und klnnte sein, dass eventuell das Pflänzchen zuviel Zugluft abbekommen hat..


schildi 
Fragesteller
 22.09.2007, 13:47

er steht auf der Terrasse im großen Topf Zugluft könnte sein

0