Die Blätter meiner Avocado Pflanze sterben ab, was tun?

 - (Pflanzen, Avocado, Gärtnerei)  - (Pflanzen, Avocado, Gärtnerei)

3 Antworten

Hi AlmPeter,

zum einen könnte es Staunässe sein, wie maja0403 bereits gesagt hat oder auch die zu trockene Luft. Vor allem durch die Heizungsluft könnte das Vertrocknen beschleunigt werden.

Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, kannst Du Wasserschalen oder einen Zimmerbrunnen aufstellen.

LG Jana :)

Woher ich das weiß:Recherche

Danke, ne frage zur Staunässe: die blätter krümmen sich aber mehr wenn ich die Pflanzen nicht oft genug gieße, oder kommt mir das nur so vor?

0
@AlmPeter

Wenn die Blätter schlapp nach unten hängen, sollten sie gegossen werden. Wenn du sie regelmäßig gießt, dann liegt es wohl an der niedrigen Luftfeuchtigkeit. Überleg mal, wo Avocados richtig gut wachsen. Eher da, wo eine höhere Luftfeuchtigkeit herrscht. Also passe Deine Umgebung etwas der kleinen Avocado an, dann wird das schon klappen :)

0

Eine Avocado ist nicht unbedingt als Zimmerpflanzen geeignet.

Die Erde sieht sehr nach 0815 blumenerde aus,sollte aber humoser,durchlässiger und leicht sauer sein.

Dazu kommt die mangelnde Luftfeuchtigkeit in der Wohnung.

Und jetzt im herbst fehlt Licht und tageslänge. Du solltest eine zusatzbeleuchtung mit planzenverwertbaren Licht von 12 bis 14h einbringen und die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

Staunässe

Das bedeutet?

0

Was möchtest Du wissen?