Avocado-pflanze/bäumchen kriegt braune Blätter, wieso?

 - (Pflanzen, Garten, Baum)  - (Pflanzen, Garten, Baum)  - (Pflanzen, Garten, Baum)

3 Antworten

Ich bin aus Estland. Ich habe auh eine solsche pflanze, Ich habe eine Tageslischtlampe zu der Pflantze geschtelt und die Plätter sind wider grün, Wirleischt gibt es zu wenich Lischt führ die Avokado Pflanze im Norden Im winnter giebt es lange tunkele nächte.

meine ist jetzt wohl 3-4 jahre alt. sie hat auch die unteren blätter abgeworfen, es kamen aber auch schnell wieder neue, ziemlich schnell sind die gewachsen. letztes jahr war von der pflanze absolut nichts mehr zu sehen, ich habe nicht aufgegeben, weiter gegossen, natürlich nicht mehr soviel; jetzt ist sie, wie immer zum frühling, wieder neu 'ausgeschlagen'. bis auf letztes jahr habe ich immer deutliche blüten, in deutlichem rosa, fast genau wie eine calla, bekommen. ich habe fotos davon, aber ich kann das mit dem hochladen noch nicht. meine antwort für dich ist: bloß nicht aufgeben, meine ist auch nach 1 jahr wiedergekommen. ich finde das alles total interessant. hast du schon mal von meinen blüten gehört? kein mensch versteht das. ich muß unbedingt versuchen, das foto einzustellen...werde deine frage verfolgen!   

Lieber mal richtig austrocknen lassen. Haßt Stauwasser und Zugluft. Gib lauwarmes, abgekochtes Wasser

Danke für die Antwort! Dann werd ich den mal ganz trocknen lassen... hab aber schon bisschen angst, dass die ganzen blätter jetzt abfallen =( ahja... weisst du das, wäre es möglich avocado in blähton zu halten? ich habe nämlich jetzt einen 2. keimenden avocado-kern... :o)

0
@Schraube13

Würde ich nicht machen, weil Blähton meist zuviel Feuchtigkeit sammelt. Frage mal im Gartencenter, die haben oft ausgebildete Leute.

0

ich würde sie auch nicht (evtl. tot- ) trocknen lassen... s. meine 1. antwort; habe trotz allem weitergegossen.

0

Was möchtest Du wissen?