HIIILLLFFFEE unere Katze pinkelt ständig in den Hundekorb?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich fang einfach mal an
Als erstes solltet ihr wieder ein drittes Katzenklo kaufen (immer ein Katzenklo mehr als Katze ☝🏾️) dann kein parfümiertes Streu und das klo sollte IMMER sauber sein direkt alles wegmachen (ich sag Jz einfach mal alles soll nicht heißen dass ihr eure Katzenklos nie sauber macht 😉)
Dann kann das daran leihen das die Katze zu wenig Aufmerksamkeit bekommt auch wenn ihr findet das ihr alle drei Tiere gleich behandelt jedes Tier ist anders und sie will vllh mehr als das was ihr ihr gebt
In dem Fall wäre das Protest pinkeln das kann auch der Fall sein wenn du zB einen neuen Freund hast ein neues Tier ganz viel Besuch jede Menge Lautstärke neue Möbel umgestellte Möbel das kann all sowas sein Handwerker die da waren alles aber so pinkeln kann auch ein Zeichen sein dass sich Nierensteine/Kristalle gebildet haben oder blasenentzündung ich würde AUFJEDENFALL zum Arzt gehen und alles checken lassen der kann zu dem pinkeln auch Tipps geben es kann auch am füttern liegen frag da den Tierarzt da sie raus geht gehe ich nicht davon aus dass sie Langeweile hat kannst es probieren indem du sie beschäftigst und sie nicht sich selbst überlässt ❤️❤️
Ich hoffe ich konnte helfen ❤️lg Hannah

Collichipo 16.05.2016, 19:45

Ja aber das dritte Katzenklo wurde von beiden nicht 1 mal benützt, dass stand über 1 Monat unbenutzt herum. 
Wir verwenden keine parfümierte Sachen, weder Streu noch diese Duftstreu Dosen für den besseren Geruch. 
Wenn es am Katzenklo selber liegen würde, bin ich der Meinung dass sie dann gar nicht drauf geht, aber das macht sie ja normalerweise schon, eben nur nicht wenn die drei alleine sind. 

Upps das hab ich vergessen zu schreiben, ich hab sie von der Tierärztin schon auf Nierensteine und solch Sachen untersuchen lassen als wir sie Sterilisieren haben lassen, alles ohne Befund, also alles wieder auf Anfang. 

Unsere Tierärztin meinte, dass es dran liegen kann das wir Anfang September umgezogen sind. Aber wie soll ich ihr beibringen das wir von jetzt an hier leben, muss sie das nicht nach über einem halben Jahr nicht mal kapieren?? 
Es ist auch seit September nichts umgestellt worden und die beiden sind erst dann gekommen wie alles fertig war und wir genug Zeit hatten auf die beiden zu achten. 

Danke  für deine Antwort. :) 

0

Da ihr umgezogen seit bin ich mir sicher dass es daran liegt auch wenn ihr meint dass sich alles beruhigt hat muss sie das nicht so finden außerdem muss sie ihr neues Revier erstmal markieren das heißt nicht das das alle Katzen machen aber manche mehr manche weniger das legt sich wieder bei mir sind zwei Personen und ein Hund umgezogen außerdem konnte sie nicht raus und unser Haus war im Umbau der Kater hat in dieser Zeit immer vor Vorhänge und Stühle gepinkelt ... Mittlerweile hat sich das gelegt Katzen sind sensibler als alle Menschen Probier einfach aus der Sicht der Katze zu denken warum hätte sie grade dahin machen können oder so und Probier alles aus das Futter woanders hin das körpchen woanders hin viel spielen viel streicheln und wenn sie in die Wohnung macht nehmen und raustun
Lg viel Glück ✨würde mich interessieren wie es ausgeht falls du dran denkst kontaktiere mich bitte 🎀
Alternativ zu dem allem kannst du auch eine katzenexpertin  die das Verhalten der Tiger studiert hat zu Rate ziehen wie wäre es mit birga drexel habe auch an sie gedacht als das Problem bei uns aktuell war die ist aber recht teuer ... Doch mit Sicherheit kann sie dir bei einem Hausbesuch mehr helfen als ich

Was möchtest Du wissen?