HiFi Receiver für Teufel Ultima 40 Mk2 Boxen?

2 Antworten

Günstig und trotzdem bei Ein- und Ausgängen erfreulich flexibel ist der

Onkyo TX-8020 (S)

Hat sogar digitale Eingänge und einen Sub-Pre-Out für einen aktiven Subwoofer.

Lieben Dank für die Antwort ! Hab auf der Teufel inet seite alle mögliche passende receiver gefunden..nicht so einfach sich für eins davon zu entscheiden ! 

0

Der genannten Onkyo TX-8020 ist kräftig und hat mehrere Digitaleingänge. Dafür keine veralteten Videoeingänge oder eine 2. Zone, was kaum einer braucht. Daher ist der 8030 eher weniger geeignet, wenn auch etwas kräftiger, dafür ohne digitalem Eingang (!).

Alternativ dazu und grad in silber sehr stylish wäre der Yamaha R-N 301, der auch gut Leistung hat, digitale Eingänge und Subwoofer Out, dazu aber noch erhebliche Netzwerkfähigkeiten inkl. Streaming nebst USB-Erweiterung (z. B. für Bluetooth) mitbringt.

Was hälst du von Onkyo LS 3200 ? Das set ist seit September aufm markt, konnte bis jetzt nicht live hören bzw testen .. das wäre vielleicht auch eine günstige alternative..musik streamen gleich über bluetooth ..

0
@Glotrex

Das ist was völlig anderes. Mehr als Fernsehersound aufbessern kann es nicht. Kein Vergleich zu einem richtigen Boliden mit 2 Standlautsprechern, zzgl. evtl. Subwoofer. Das Onkyo-Set hat 2x2 65-mm-Breitbänder und einen 50-W-Woofer. Das haben manche Fernseher auch schon fast... Günstig ja, schließlich kostet die erste Wahl ca. 700-800 Euro, was ja mehr als das doppelte ist. You'll get what you pay for...

0

Was möchtest Du wissen?