Hackfleisch zäh was tun?

6 Antworten

Dauert zwar laenger, aber ich koechel Rinder-Hackfleisch immer ziemlich lange.

Sprich, Hack erstmal anbraten bis es kruemelig ist, aber nicht braun.

Dann, je nachdem was ich machen moechte Zwiebel, Tomaten (frische oder ganze Tomaten aus der Dose), Knoblauch, Gewuerze nach Geschmack hinzufuegen.
Salz hau ich immer erst am Ende rein.
Um noch den das gewisse Extra reinzubekommen, ein bisschen Kaffeepulver. Gibt der Sauce auch eine schoene Farbe. Aber natuerlich maximal einen Teeloeffel - und besser nicht, wenn Kinder mitfuttern. :D

Auch mit dem Olivenoel nicht Sparen - gibt am Ende einen super Geschmack.

Dann bisschen Bruehe und das ganze reduzieren, wieder bisschen Bruehe dazu, reduzieren, bisschen Bruehe dazu, etc.

Theoretisch wie eine italienische Tomatensauce die immer wieder reduziert wird.

Das ganze natuerlich auf kleiner Flamme.

Dauert laenger, aber viel arbeit ist das nicht.

Wichtig ist wirklich das ganze auf kleiner Flamme zu koecheln damit nichts anbrennt.

Geduld bringt gute Energie und guten Geschmack.

Dann kannst du die Sauce fuer Lasagne, Bolognese oder was auch immer benutzen.

Ach - wenn du ganze Tomaten benutzt, nicht zu klein schneiden.
Am Ende die Tomaten wieder komplett rausnehmen.
Auch mit dem Knoblauch und der Zwiebel. Anstatt den Knoblauch/Zwiebel klein zu schneiden, einfach die komplette Zehe/Zwiebel rein und am ende wieder rausnehmen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Sugo Soße sollte ja sowieso - wenn es nach dem orginalen Rezept aus Italien kommt - mehrere Stunden am Herd köcheln (Ich hab was von 8h im Kopf, kann auch mehr sein!), von daher kein Problem. Wird mit der Zeit weicher/krümeliger.

Was für Hackfleisch hast du benutzt? Wenn nur Rinderhackfleisch dann kann das schon mal passieren das es etwas zäher ist. Denn nicht jedes Hackfleisch ist gleich. Lass es einfach noch etwas länger köcheln, dann sollte sich das Problem lösen.

Ich mache übrigens auch öfters mal Lasagne. Benütze da überwiegend reines Rindfleisch. Gemischt oder Schwein schmeckt beim aufwärmen irgendwie nicht so gut.

Gemischt. Ich habe gerade getestet. Es ist tatsächlich etwas weicher geworden aber ich lasse es noch weiter köcheln

0

Hast du letztes mal vllt Hackfleisch gemischt und jetzt Rinderhack gekauft? Letzteres ist zäher/fester

Hast Du Rind-, Schwein- oder gemischtes Hack?

Ich nehme immer Schweinehack - noch nie war da was zäh.

Was möchtest Du wissen?