Hey, ich bekomme die Tür von meiner Waschmaschine (Siemens E14 44) nicht auf, da der Fi sofort auslöst wenn ich sie an machen. Wie bekomme ich die Tür auf?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Icarus1234

Im Bereich der Flusensiebklappe müsste sich eine Notauslösung für den Türverschluss befinden. Zur Fehlersuche wegen dem FI bleibt dir nichts anderes über als die einzelnen Verbraucher der Maschine abzustecken. Heizkörper, Laugenpumpe, Magnetventil, Motor, Kabelbaum

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0

eigentlich sollte es bei allen WaMa einen Notöffnungsmöglichkeit geben, ist aber unterschiedlich. Anleitung noch vorhanden? Schau mal ob es unten (unterm Flusensieb) ein Zugband gibt

Hab gerade mal bei der Flusensiebklappe nach geguckt und ein Notseil für die Tür gefunden :D

Tür offen

0

Das scheint ein häufiges Problem zu sein.
es gibt diverse Ursachen.
FI, Sicherung oder Defekter Heizstab. Ein Fachman ist sicherlich angebracht.

Wenn der FI bzw. der Fehlerstromschutzschalter auslöst, musst du sofort ein Elektroniker beauftragen es zu kontrollieren. Da es nicht an deiner Waschmaschine liegt sondern an deiner Steckdose, da können 2 Drähte/Adern vertauscht sein und somit den FI zum auslösen bringen. Aber selber bei gehen ist Lebensgefährlich!

Da es nicht an deiner Waschmaschine liegt sondern an deiner Steckdose

Du denkst wohl dass Heinzelmännchen 2 Drähte in der Steckdose vertauscht haben. Mit größter Wahrscheinlichkeit liegt der Fehler in der Waschmaschine

0

normalerweise ist da wo das "flusensieb" sitzt, also in der kleinen Klappe unten an der Mashine ein seilzug mit einer lasche. wenn du daran ziehst, klackt die türe auf.

lg, Anna

PS: ich tippe auf die Heizung

Was möchtest Du wissen?