Herr der Ringe: Namen der Charaktere im Original?

5 Antworten

Hier eine Liste der Hauptcharaktere:

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Lord_of_the_Rings#Main_characters

Wie man sieht, wurden manche Namen übernommen und andere übersetzt bzw. "eingedeutscht"; aus Baggins wurde Beutlin, aus Treebeard wurde Baumbart und so weiter. Bei den Orten ist es genauso, beispielsweise beim Auenland, das im Englischen The Shire heißt.

Tolkien war ja Sprachwissenschaftler und dementsprechend sehr an den Namen interessiert - er hat übrigens in Lord of the Rings selbst nicht die "originalen" Namen benutzt sondern sie "sinngemäß ins Englische übersetzt" aus den Sprachen Mittelerdes. Bei der Übersetzung ins Deutsche wurde ähnlich vorgegangen, der bildliche Charakter der Namen sollte dem Leser nicht verloren gehen. Hier wurde etwa aus Shelob der Name Kankra, was beides implizit eine weibliche Spinne bezeichnet.

kankra ist beispielsweise shelob im original. baggins für beutlin hatten wir bereits. bruchtal heißt rivendell usw....

Nein, Bruchtal liegt im Tal Rivendell

0
@AragornDunedain

Nein. Das Tal heißt im Deutschen Bruchtal und im Original Rivendell. Gerne auch nachlesbar bei Wiki.

Bruchtal (Original: Rivendell), auch Imladris (Sindarin: Kluft des tiefen Tals), genannt, liegt, zum Schutz vor Feinden, in einer verborgenen Schlucht westlich des Nebelgebirges zwischen dem Fluss Bruinen, oder auch Lautwasser genannt, und dem Fluss, der ihn speist.
0
@Nussbecher

Ich kann zitieren: Der Hobbit, Kapitel 3 "Eine kurze Rast" Gandalf:"Ihr seid nun an die Grenze zur Wildnis gelangt, wie einige von euch vielleicht wissen. Irgendwo verborgen vor uns liegt das schöne Tal von Rivendell, wo Elrond in seinem Anwesen lebt.[...]" Man kann natürlich streiten, ob dieses Anwesen nun Bruchtal ist oder das ganze Tal. Vor allem weil " Bruchtal" im Hobbit nie erwähnt wird. Ich schaue demnächst mal im HdR nach aber wir werden sehen.

0

Nee die Charakternamen wurden übernommen.

Wirklich? Bleibt auch die Aussprache gleich?

0
@missfame

Tolkien hat in seinem Werk extra Anmerkungen zur Aussprache gemacht - diese sollte also bei den Namen, die ins Deutsche genauso übernommen wurden, dementsprechend genau gleich sein.

0

Was möchtest Du wissen?