Hercules Prima GT - Drosselung

1 Antwort

Also ich weiß, dass die Frage schon sehr alt ist aber da es mit Sicherheit noch Menschen gibt die eine Antwort brauchen beantworte ich die Frage: Habe selbst auch eine Gt die !Originale! 45 fährt und ich kenne auch einige Drosseln. Zuerst ist da der Vergaser( 17er Bing) der zwar ein 17er ist, aber nur ein 10mm Durchlass hat. Diesen könnte man auf die volle größe Aufbohren, wovon ich aber abrate.Mit dem Vergaser müsste dann auch der nur 10mm große Ansaugstutzen größer. Das ist die "Hauptdrossel" der GT. Dann gibt es da noch den kleinen p2 krümmen durch den nicht wirklich viel durchkommt also sollte man den auf p3 mit entsprechendem Auspuff vergrößern. Das einzige was ich gemacht habe ist einfach den Luftfilter runter und eine Strumpfhose über den Vergaser. Wie gesagt 45 km/h! Ich weiß zwar nicht ob es War ist aber er wird gesagt, dass die Originale Kurbelwelle der Gt sehr anfällig ist und nicht mehr als 40 aushält, also würde ich vorsichtshalber mal eine Tuningwelle einbauen. Mit der übersetzung musst du aufpassen denn es passt aufgrund der blöd platzierten Tretwelle kein 16 er Ritzel drauf. Das waren soweit die wichtigsten sachen...wenn dir das nicht reicht dann hol dir direkt 80ccm mit entsprechendem Umrüstsatz;)

Was möchtest Du wissen?