Hercules Prima GT auf 35 - 40 km/h tunen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was du auf kein Fall, machen darfst, den 80 cm3 Satz vom Götz Katalog rauf bauen. Da läuft die dann um die 45 bis 50 mit. Ohne das man was anderes viel macht. Aber nach ein paar Monaten ist dann auch das Pleuellager damit durch. Kaum zu glauben das sowas noch heute jemand fährt, Roller sind doch "in".

Das war seit je her bei der Kiste schwierig, diese über die 40 überhaupt zu bringen!

Da kannst Du quasi nur die Standartsachen machen, Ansaugstutzen aufbohren, Vergaser von der CS 50 ran, oder Ansaugstuzen auch, irgentwie passend machen. Ritzel ein anderes. Hinten kleiner, vorne größer.

Abgaskrümmer ein dickeren (obwohl 2 Takter gegendruck brauchen, daher darf der nicht zu groß sein)

Weiß nicht mehr genau, aber glaube auch, die Zündung limitiert die Sache auch!

Bei der Zündschlapp cs 25, da ging das seit je her leichter!

Die lief bei mir 75 zu den besten Zeiten! weil du alles von der Cs 50 ranbauen konntest.

Aber....würde ich noch mal jung sein! Würde ich es so lassen wie es gehört!!! Totaler Blödsinn! Tune lieber den PC!

Keine Friesiererei! Das ist Versicherungsbetrug, und wenn da was passiert, du fährst jemanden damit um, oder auf ein Auto auf, und der andere ist auf Zack, dann schaut der erst mal ob du die friesiert hast! Und dann zahlt die Versicherung keinen Cent mehr! Und das kann teuer werden!

Auch die Polizei stellt die Dinger heute auf Rollbretter!


Ich würde Dir raten! Las es !!! Las es Original, viel geiler eigentlich!


Wie alt bist Du, wenn ich mal fragen darf? Warum hast Du Dir eine Prima GT geholt?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.hercules-forum.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?