Henna Neutral (Henna Cassia) mit Kamillentee anrühren um Haare ein wenig aufzuhellen?

3 Antworten

Ja, Kamillentee und auch Henna neutral wird eine aufhellende Wirkung, vor allem beim blonden Haar, nachgesagt. Das funktioniert zwar, aber die Aufhellung ist leider nur sehr minimal. Etwa 1/4 Nuance nur. (Könntest theoretisch auch nur den Kamillenteesud nehmen und dir das Geld für Henna sparen, ähnlicher Effekt). Bei einer Anwendung wirst du vermutlich keine sichtbare Veränderung wahrnehmen. Du müsstest das schon regelmäßig und relativ häufig machen (und das Haar immer im Sonnenlicht trocknen lassen), um einen sichtbaren Effekt zu erzielen.

Allerdings wirst du selber den Effekt vermutlich nicht wahrnehmen (andere Menschen evtl schon), weil die Aufhellung langsam Schritt für Schritt kommt. D.h. deine Haare wären nicht von heute auf morgen plötzlich hell. Ist so ähnlich wie mit dem Wachsen. Du selbst merkst es nicht, aber dafür andere, vor allem wenn sie dich längere Zeit nicht gesehen haben ;) Lg

Henna enthält keinen Wasserstoff. Und auch der Kamillentee bewirkt keine sichtbare Aufhellung. Maximal einen schöneren Glanz erhält das (unbehandelte) Haar..aber aufhellen geht nur mittels Wasserstoff/Färbung/bleichen.

Ich wollte bzw. will immer noch meine Haare natürlich aufhellen und ich habe eine Zitrone gepresst diese in quasi so eine Flasche gegeben mit so einen Spritzkopf. Und ja ich dieses immer nach den Haarewaschen in meine Haare gespritzt. Also ich merke deutlich einen unterschied :D

Kann ich meine Braune Haare mit Henna Blond Färben?

...zur Frage

Haare Dreifarbig - Hat jemand eine Idee wie ich das wieder hinbekomme?

Also, vor etwa einem halben Jahr hab ich mir meine Haare knallrot getönt und als ich sie nachtönen wollte, hat mir mein Freund eine Packung Henna ''Rot Intensiv'' geschenkt. Auf der Verpackung sah das ganze auch ganz gut aus, auf der Vorderseite stand auch mit schön großen Buchstaben Tönung drauf (also dacht ich es wäscht sich ja eh wieder raus) und er meinte, das sei viel besser als all dieses chemische Zeug, das mein Haar eh nur kaputt macht. Also hab ich mir von ihm meine Haare mit diesem Teufelzeug ''tönen'' lassen und auf einmal waren meine knallroten Haare ORANGE! Hab mir gleich darauf eine Packung chemische Tönung im Drogeriehandel eholt, aber die hat sich praktisch sofort wieder rausgewaschen. Ich hab mich dann natürlich im Internet über Henna informiert und musste feststellen, dass ich nicht die Einige mit diesem Problem bin : Henna wäscht sich nämlich, trotz dessen, dass es eine Tönung ist NICHT aus dem Haar aus. Doof gelaufen ... :( Friseure wollten mir mit meinem Henna-Problem auch nicht helfen, weil es praktisch unmöglich ist, Henna wieder loszuwerden (ausser man schneidet die Haare ab .. :( ) Jetzt hab ich meine armen Haare vier mal mit Blondierungen vergewaltigt und sie haben zumindest eine einigermassen annehmbare Farbe angenommen. Jedoch sind sie jetzt immernoch recht orangestichig ( wegen dem Rest-Henna ) , darüber sind einige Zentimeter praktisch weiss, und darüber mein Ansatz ( der einmal leicht mitblondiert wurde). Meine große Frage wäre jetzt, ob man dieses dreifarbige Farbenspiel irgendwie wieder einfarbig hinbekommt, ob das ein Frsieur machen würde und wenn wie das funktionieren soll ( weil ich mir das überhaupt nicht vorstellen kann ) oder ob da nur noch Haare ab hilft. Ich bin euch jetzt schon sehr dankbar für alle eure Antworten :) Unten füge ich noch Bilder von meiner Haarentwicklung ein.

...zur Frage

henna naturrot aufhellen?

Ich färbe meine haare mit henna naturrot. Nur ist das Rot am Ansatz bis zur Stirn viel dunkler als meine spitzen. Kann ich das mit henna blond oder so retten ?

...zur Frage

Kann ich schwarzes Henna mit anderem Henna überfärben?

Hallo hab momentan meine Haare mit rotem Henna gefärbt. Ich mag die Farbe gern, würde aber gern mal was neues prbieren. Ich weiß dass man Henna nicht chemisch überfärben kann und würde deshalb gerne mit schwarzem Henna drüberfärben. Was ist aber wenn mir das schwarz nach paar Monaten nicht mehr gefällt? Kann ich dann einfach wieder mit rotem /braunen Henna nachfärben? Funktioniert das? Oder ist schwarz zu dunkel um abgedeckt zu werden? Ich würde auch erst nachfärben wenn das schwarz vom waschen etwas ausgebleicht ist .

Danke für eure Hilfe LG

...zur Frage

kann man verschiedene Hennafarben mischen? (Sodium picramat)

Hallo! Als mir vor kurzem jemand eine Packung rotes Henna schenkte habe ich beschlossen, mir meine Haare mal wieder damit zu färben, allerdings nicht rot sondern eher rotbraun. Ich habe deshalb jetzt also eine Packung khadi Hennain Nussbraun dazu gekauft und dachte mir ich könnte das ja mischen. Wie ich mir also die Packung rotes Henna genauer anschaue stelle ich fest, dass sie angeblich nur Cassia und sodium picramat enthält. Färbt also hier nur das Picramat? Da mir der Begriff nichts gesagt hat habe ich mal gegoogelt und bin auf einige Schauergeschichten über Krebs und zerbröselte Haare gestoßen. Kennt sich hier vielleicht jemand damit aus? Ist es wirklich so schädlich dieses Henna zu verwenden? Und kann ich die beiden Sorten mischen? Ich würde ja auch einfach nur das Khadi Henna verwenden, aber da ist eine Packung halt etwas zu wenig für meine Haare, das heißt ich müsste noch eine zweite dazu kaufen... Was meint ihr? Viele Grüße!

...zur Frage

Wie lange hält Henna Farbe in den Haaren?

Also wenn man sich die haare mit pflanzlichem henna färbt wie viele tage oder wochen hät das dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?