Helix zu kleiner mm Durchmesser

3 Antworten

hey ich habe mir vor jahren auch ein Helix schießen lassen und mein durchmesser war nur 0,8 mm ich habe mir dann auch ein piercing gekauft war dann eine spirale die war 1,2 mm ich wusste ganz am anfang nicht das ich 0,8 mm habe bin dann wieder bei den gegangen wo mir das geschossen hat und habe im nachhinein gefragt... ich hab dann anfangs versucht selbst durch zu bekommen bis es geblutet hat und dann kam auch schon meine schwester und hat gemeint das der stab zu dick wäre aber die hat es irgendwie doch geschafft das teil durch zu bekommen... lass es dir vlt mal auch von einem anderen machen vlt klappt das ja auch.... ich hoffe ich konnte dir einwenig weiterhelfen

2

Ich schätze das es bei mir 1 mm ist. Ich hab da nämlich etwas bammel davor es einfach durch zu rammen. :D Aber danke. :)

0

wenn man so ein geschossenes Loch im Knorpel auch noch aufdehnt kann es verdammt gut passieren, dass es sich entzündet und dann alle typischen Probleme eines geschossenen Ohrknorpelpiercings entwickelt....

Normalerweise heilt so ein geschossenen Ohrknorpelpiercing übrigens nicht in nur einigen Monaten ab - üblicherweise braucht so ein Piercing ca 1 - 2 Jahre bis es tatsächlich durchgeheilt ist - falls es überhaupt abheilt....

Man kann auch Knorpelpiercings ein wenig dehnen, wobei das nicht wirklich schmerzlos ist und wenn du dich nicht wirklich damit auskennst, würde ich dir davon abraten.. Du kannst das aber auch im Piercingstudio machen, wobei dann deine Eltern natürlich einverstanden sein müssen. Es gibt auch Schmuck mit 0.8mm, einfach mal die diversen Onlineshops durchsuchen.. Und nur mal so beiläufig: Man sollte sich in der heutigen Zeit des Internets auch mal im Vorherein wegen sowas informieren und nicht erst wenn es zu spät ist..

Was möchtest Du wissen?