helix, vergleichbare schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich persönlich habe kein Helix, aber Snakebites, und ich weiß, dass, wenn du genau weißt wann die Nadel kommt und du sie auch noch siehst, tut es mehr weh (wegen dem Schreck) als wenn du abgelekt wirst. Die Nadel wird dir -weiß ich, weil ich mal ein Helix gehabt habe, es aber wieder rausgetan habe- relativ schnell "durchgeschoben" also solltest du nur einen Piekser spüren und dann ist es auch schon vorbei. Ich bin eigentlich auch nicht die Mutigste, aber bei einem Helix brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen. Das ist, meiner Meinung nach vergleichbar, mit einer Spritze. Nadel rein und dann gleich wieder raus. Ist alles halb so schlimm :) - Viel Glück ;)

Hey !

Natürlich hat jeder ein anderes Schmerzempfinden. Ich kann da nur aus Erfahrung sprechen, bin nämlich auch so ein Schisser.

Hab mir vor 1 1/2 Jahren ein Industrial stechen lassen ( Sind ja praktisch zwei Helix) und das Stechen am Knorpel tut auf jedenfall weh ( Mehr als im "Fett") Es ist ein kräftiger aber KURZER Schmerz, vergleichen könnte ich es mit nichts anderem. Aber auf jedenfall wie gesagt ein kurzer Schmerz! Das Stechen geht super schnell und auch als totaler Angsthase ists aushaltbar! Danach kann es sein, dass das Piercing noch etwas schmerzt, aber das ist normal und höchstens ein bisschen unangenehm, wie wenn du leichtes Bauchweh hast.

Fazit: Machs! :) Schon rein den Adrenalin Schub den du haben wirst, der wird dich das sowieso ganz schnell vergessen lassen.

Hey :)

Leider kann man das nich sagen, da es von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist.. ABER es kann ja hier jeder seine Erfahrungen damit kundtun und naja, ich hab mit dem Helix keine so guten Erfahrungen gemacht zwecks dem Schmerz.. Also ich hab 2 Dermal Anchors, 4 Lobes, 1 Tragus und eben das Helix, und für mich war es das Schmerzhafteste, hätte ich mir nie gedacht :/

Für mich war jedoch das Schmerzhafte nicht der Stich, sondern das Einsetzen des Schmuckes, das Rumfummeln hat mir echt wehgetan.. ABER lass dich nicht verunsichern, ich hab ein paar Freundinnen die meinten, dass es so ähnlich wehtut wie ein Lobe, also ein normales Ohrloch. Also mach dir keinen Kopf, einfach tief ein- und ausatmen u schon ist der Schmerz nach ein paar Sekunden weg, und das Glücksgefühl wenn du's siehst lässt dichdann wieder alles vergesen :)

Also, ich muss ehrlich sagen, ich hatte auch schiss. Vor meinem Ersten. Mir tat es höllisch weh, da war selbst der Tragus nicht so schlimm. Aber da jeder Schmerzen anders empfindet, kann dir da keiner so genau helfen. ;)

Den einen tut's weh, den anderen nicht.

Also bei mir hat die begabte Frau einen Akupunkturpunkt getroffen, woraufhin mir total schwindlich wurde und ich umkippte. Anschließend habe ich mir den Spaß selbst noch mal 2 mm weiter links durchgestochen und das war so ca. der schlimmste Schmerz, den ich jemals verspürt habe. Viel Spaß dabei!

Der Druck der Zange ist am "Schlimmsten". Ein kurzer Pieks und es ist vorbei. Hatte selber mal 2 Stück. Keine Panik! Halb so wild!!!

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, deshalb sind Schmerzen weder vorherseh- noch vergleichbar!

Niemand kann dir sagen wie sehr es dir weh tut.

Ist vergleichbar mit 'ner Spritze beim Arzt.. kurzer Nadelstich & schon ist es vorbei.

Wenn du jetzt schon Sch.iss hast dann lass es lieber! KEINER kann dir hier sagen wie weh es tut da es von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist! Die Anworten werden dir nicht viel bringen! Ob es weh tut merkst du wenn du es dir stechen lässt!

Was möchtest Du wissen?