Heizkreispumpe entlüften aber wie?

3 Antworten

Hallo Sidius28

Wenn man Luft im Heizkreislauf hat, verursacht das nervige Geräusche und führt außerdem zu einem erhöhten Energieverbrauch.

Als erstes solltest du deshalb immer die Heizkörper entlüften. Das ist eigentlich am einfachsten. Man braucht nur den Entlüftungsschlüssel dafür. Davor musst alle Heizkörper im gesamten Gebäude voll aufdrehen und die Umwälzpumpe abschalten.

Natürlich könnte es sein, dass sich die Luft auch in der Umwälzpumpe sammelt, aber da du ja die Enlüftungsschraube, wie du schreibst, schon aufgedreht hast und es kam Wasser raus, weißt du ja das keine Luft mehr drin sein kann. Bei der Wolf Gasterme CGW 20/120 kannst du übrigens
den Heizkreis entlüften, indem du das Gasbrennwert-Gerät ein paar Mal an und wieder ausschaltest, nachdem du die Entlüftungsschraube gelockert und wiederangezogen hast.

Wenn alles nichts hilft, solltest du vielleicht in Erwägung ziehen, dass das Problem anderswo liegt. Vielleicht ist der Druck falsch eingestellt oder das Ausdehngefäß funktioniert nicht.

Gruß wauuuuu

Du wirst wohl alle Heizkörper entlüften müssen. Hiezu sollte idealerweise die Pumpe nicht laufen. Danach Wasser auffülen bis zum vorgegebenen Druck und dann sollte es eigetnlich vorbei sein mit der Luft.

Hallo Sidius,

Gerät ausschalten und oben darauf die Handentlüftung leicht öffnen und entlüften, dann Pumpen entlüften, dann Gerät einschalten. Bei starkem Durckverlust ggf. nachfüllen.

Seite 21 Bendienungsanleitung im Netz abrufbar.

Gruß

Entlüftungsschraube am Heizkörper abgerissen

Hallo,

ich wollte einen Heizkörper entlüften, da dort eindeutig Luft drin ist. Gesagt getan. Das ist noch ein recht alter Heizkörper, bei dem ich eine kleine Schraube herausdrehen muss. Jetzt war die Heizung wohl schon etliche male überstrichen worden und die Schreuabe dementsprechend fest. Und was kommt nach fest? AB!

Die Schraube lässt sich nicht mehr herausdrehen. Sie steckt im Gewinde fest und ich habe keine Chance, per Zange etwas zu drehen.

Frage: Die Entlüftung ist oben links in diesem Heizkörper. Mit scheint es, als könnt eman diesen ganzen Bereich rausschrauben (etwa 10cm breit das ganze). Wie gesagt, mit scheint es so. Ist das möglich und könnte man dann diesen ganzen Bereich austauschen? Oder besser nen Sanitär-Fachmann dranlassen?

Den ganzen Heizkörper austauschen würde ich nur ungern :-(

Viele Grüße, Peter

...zur Frage

Hat Luft Gewicht?

Wenn ein einer Tüte Luft drinne ist ist sie dann schwerer als wenn keine drin wäre??

...zur Frage

Giftige Luft im Neuwagen, erstmal ordentlich entlüften?

Hallo,

ich habe mir am Donnerstag ein neuen 7er BMW gekauft und der riecht im Innenraum noch ganz neu und künstlich nach Plastik.

Die Luft ist ja genau genommen sehr ungesund oder?

Was kann ich tun?

...zur Frage

Wie hart muß ein Fußball aufgepumpt werden, wie kann man feststellen, ob er genug Luft hat?

Hallo!

Ich würde gern wissen, wie hart ein Fußball aufgepumpt werden muß und woran man merkt, dass genug Luft drin ist? Meine Pumpe hat nämlich kein Barometer.

Vielen Dank

...zur Frage

Wieso wird mein Handtuchtrockner / Heizung im Bad nie richtig warm?

Hallo Leute, ich wohne in einem 2 Parteieinhaus das vor 2 Jahren Kernsaniert wurde in der oberen Wohnung.Ich habe in meiner Wohnung einen Heizungsverteiler wo ich vor und Rücklauf mit einem Ventil auf und zu drehn kann. Achja, sind alles Wandheizkörper, also keine Fußbodenheizung. Druck unten im Keller bei der Heizung is bei ca 2,5 Bar.

Jetzt zum Problem.

Der Handtuchtrockner im Bad wurde nie richtig warm, hab mir eigentlich nie was dabei gedacht, irgendwie dachte ich das die Dinger nicht so heiss werden wie andere Heizkörper. Vor kurzem bin ich Nachts aufgewacht weil er so laut war. wie es sich eben anhört wenn Luft drin ist. Also ran ans Werk und entlüften. Kam eine Menge Luft raus wurde aber immer noch nicht richtig warm. Erneut versucht. Wieder viel Luft drin. Wieder nicht richtig heiß. Dieses Spiel hab ich eine weile gespielt und dann hab ich einen Bekannten gefragt der meinte das ich den Vorlauf zudrehn soll und dann entlüften, dann den Vorlauf und nochmals entlüften. Das habe ich gemacht. und erneut kam jeweils viel Luft. Jetzt wird er aber immer noch nicht richtig warm. Und immer wenn ich das Vorlauf und Rücklauf Zudrehspiel spiel kommt eine Menge Luft raus.

Kann mir jemand sagen was da das Problem ist ?

...zur Frage

Warmwasserfühler steigt nicht obwohl Wasser schon warm aus der Leitung kommt

Hallo, ich nochmal,

Ich betreibe eine Wolf Gasterme CGW 20/120 mit integriertem 50l Warmwasserspeicher. Ich hab die Heizung gewartet und einen neuen Wärmetauscher eingebaut da dieser verkalkt war. rückschlagventil urde auch entkalkt!

Nun habe ich vor 45 Minuten die Heizung in betrieb genommen und alles funktioniert, allerdings lese ich auf dem Display 20 Grad Isttemperatur darunter meine eingestellte 51Grad Solltemperatur! Nur das Warmwasser ist schon sehr warm und er zeigt weiterhin nur 20 Grad an. Der Fühler ist unten am Boiler außen angebracht aber in Ordnung denn wenn ih ihn in die Hand nehme steigt die Anzige. Der Boiler allerdings ist in dem Bereich wo der Fühler sitzt kühl !

Kann mir da jemand helfen. Danke und schönen Sonntag noch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?