Heißt es "schnibbeln" oder "schnippeln" als Synonym für kleinschneiden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beide Versionen existieren, beide sind aber nur umgangssprachlich und regional.

Wie schon jemand schrieb, wird es als umgangssprachlicher Ausdruck maleher mit 'p' oder 'b' ausgesprochen.

Ich kenne den Ausdruck aus dem Emsländischen mit 'b'.

Es gibt aber noch eine zweite Bedeutung:

Spielkarten mit Auto- und anderen Technikbildern haben wir an die Wand "geschnibbelt"; wer seine Karte näher an der Wand liegen hatte, hatte gewonnen.

Kannst beides verwenden. Aber mit PP ist geläufiger.

wenn es kein "wichtiger" text is (in wichtigen texten sollte man beides vemeiden), kannst du es dir aussuchen. wenn du gaaaanz sicher sein moechtest, schau beides im duden nach. ich denke, "schnippeln" wird drinstehen. wie auch immer, das was im duden steht, solltest du dann verwenden.

Ich bin immer wieder baff wie selbstverständlich Leute Tipps in Rechtschreibung geben, die nicht einen Deut Ahnung von ihr haben; dabei meine ich nicht die Verschreiber.

Liebe/r seman, vielleicht solltest du erst die Schreibung lernen und dann Tipps geben.

0

okay, in welchem Bundesland lebst du (bzw. welchen Dialekt oder Akzent sprichst du)? Entsprechend bb oder pp.

Allerdings müsste im Duden nachzusehen sein, ob es Schnibsel oder Schnipsel heißt.

Schnipp-Schnapp.

Schnippisch.

Was möchtest Du wissen?