heisst es "komm tret ein" oder "komm tritt ein"?

7 Antworten

Es muss ganz klar "TRITT EIN" heissen! Das ist der Imparativ also "Befehlsform"! Mir ist nicht bekannt, dass auch DAS von der sog. neuen deutschen Rechtschreibreform geändert wurde! :) Aufgrund der vielen "Kann-Regeln" Bin ich sowieso der Meinung, dass die neue Rechtschreibung NUR für die Politiker gemacht wurde, die Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung hatten und auch, um neue Schulbücher zu rechtfertigen! Liebe Grüße :)

Der Imperativ wird immer noch mit der 2. Ps. Sg. Präsens gebildet: du trittst, Endung weglassen > Tritt! Für die 2. Ps. Pl. gilt fast das Gleiche: ihr tretet > tretet ein!

es heißt, tritt ein wenns kein Chinese ist " ! Glüs Gott! Scherz verfrüht zum 1.April!

Bei uns hieß es: "Herein, wenn's kein Schneider ist!"

0

Was möchtest Du wissen?