Also ehrlich gesagt hatten meine Beiden ( 8 J.) noch niemals Blähungen...! Evtl. verträgt sie das Futter nicht!? Ich würde trotzdem lieber Mal den Tierarzt fragen! Denn wie gesagt hatte ich dieses Phänomen bei meinen Katzen noch nicht! Auch bei Katzen kann es z. B. Allergien geben! Evtl. verträgt sie das Futter nicht. Ich wünsche Dir und Deiner Katze alles Gute! Ganz liebe Grüße Heidrun 😃

...zur Antwort

Hallo, 

normalerweise müsstest Du als Hundehalterin regelmäßig eine Tetanus-Impfung erhalten. Auch solltest Du stets ein Desinfektionsmittel zuhause haben. Ich habe 2 Katzen, die eigentlich immer ganz lieb sind, aber da sie Freigänger sind, kann ich nicht ausschließen, dass bei einem eventuellen Kratzer nicht doch Entzündungsgefahr besteht!  Ich habe z.B. immer Arnika-Tinktur zuhause! Allerdings sieht mir das Drumherum - ausser dem langen "Kratzer" schon ziemlich allergisch aus! Ich rate Dir, das zu beobachten und gegebenenfalls zum Notfallarzt oder ins Krankenhaus  zu gehen, falls Du eine Entzündung oder Ähnliches haben solltest! 

Gute Besserung und alles Gute

Heidrun :)

...zur Antwort

Ich habe da etwas gefunden unter https://nefycee.wordpress.com/2011/09/10/honigmelonen/

demnach scheint es, dass Hamster die Kerne durchaus essen dürfen. Allerdings scheint mir die Autorin des Berichts auch NICHT wirklich sicher zu sein... ;) Von daher denke ich, dass Du es mal selbst mit einer kleinen Menge ausprobierst und dann selbst am besten beurteilst, wieviele Du ihm täglich geben kannst!

Liebe Grüße

...zur Antwort

Liebes Chaotengirl 128,

normalerweise sollte man auch keinen Hamster allein halten! Aber Du schreibst ja, dass Du Dich informiert hast, wahrscheinlich hier: http://hamsterinfo.de/home_infos.htm Wen Du Deinem Hamster ein schönes Leben ermöglichen möchtest, dann hängt es sicherlich nicht von 20 cm mehr Länge des Käfigs ab...! Ausserdem muss ich Deinem Vater Recht geben! ;) Ich selbst bin auch gegen "Käfigtiere" - möchtest Du eingesperrt sein!?  Alles Gute und liebe Grüße Heidrun :)

...zur Antwort

Hi GertR, Du kannst einfach jederzeit sowohl Deinen Namen als auch Deine personenbezogenen Daten ändern. Wenn Du Dich enloggen willst, bekommst Du wahrscheinlich 'ne Fehlermeldung. Du kannst allerdings auch jederzeit ein neues Profil anlegen. Heißt,Du rufst Die FB-Seite auf und meldest Dich mit einem neuenProfil an! Viel Erfolg

Heidrun :)

...zur Antwort

Hallo Blackmamba, ich bin zufällig auf Deine bereits etwas ältere Frage gestoßen. Auch mir geht es so, dass ich vor einiger Zeit bei Norma in Mönchengladbach-Rheydt auf der Wickrather Straße eine Gewürz-/Pfeffermühle mit Keramikmahlwerk mit einer mediterranen Gewürzmischung (u.a. mit Himalajasalz, Pfeffer und Kornblumenblüten) gefunden habe, das meiner erwachsenen Tochter mit eigenem Haushalt ausnehmend gut geschmeckt hat. Heute war ich zufällig wieder mal bei Norma und habe noch eine dieser Gewürzmühlen mit besagter Mischung gefunden. Allerdings sagte mir das Verkaufspersonal damals bereits, dass man nicht weiß, wann der Artikel nochmals im Verkauf sei. Deshalb habe ich mir heute auch jegliche Nachfrage gespart. Ich habe mich heute Abend mal durchgegoogled. Ich weiß nicht, ob es sich bei der von Deiner Mutter begehrten Ware um das selbe Produkt handelt, nach dem ich auch suche!? Aber auf jeden Fall handelt es sich um eine Ware der Firma Raimund Hofmann GmbH aus Kreuzwertheim, die auch unter Fiona Gewürze im Internet auftaucht Tel. 09342918030. Was Dir auch bereits ein anderes "Gute-Frage-Mitglied" mitgeteilt hat. Ich habe alle verfügbaren Internetdaten durchrecherchiert, aber das von mir bzw. meiner Tochter begehrte Produkt leider dort nicht gefunden, werde allerdings morgen oder spätestens übermorgen diese Firma tel. kontaktieren,um mich zu erkundigen. Sollte ich Genaueres erfahren, werde ich Dich entsprechend informieren.

Ganz liebe Grüße Heidrun Meurer aus Mönchenglabbach :)

...zur Antwort

Hallo liebe Shimikusan, 

ich hatte auch gedacht, dass sich meine beiden Geschwister Kater McGee und Kätzin Abby gut verstehen würden, aber leider nein! :( Es sind beide vom Bauernho, und als ich sie abholte, wollte ich eigentlich nur eine(n), aber als ich sah wie fürsorglich Abby das Köpfchen ihres Bruders geschleckt hat, war mir klar: Alle Beide, denn so eine "Liebe" darf man nicht trennen! Abby ist nach wie vor  immer eine sehr liebevolle Kätzin zu ihrem Bruder, schleckt ihm das Köpfen..., aber er hebt dann sofort oder sehr schnell seine Tatze: "Lass mich in Ruhe!" Ansonsten gehen sie sich lieber aus dem Weg :) Ich hoffe, dass Dir das etwas hilft :) Alles Gute und ganz liebe Grüße Heidrun

...zur Antwort

Lieber Maxiii92,

ich kann Deine Bedenken durchaus nachvollziehen, allerdings bin ich eine "reifere Frau mit Erfahrung" und kann Dir nur raten, dass Du Deiner "Angebeteten" da reinen Wein einschenken solltest! :) Macht Euch ein paar schöne Stunden... Du solltest ihr sagen, welches Problem Du hast - und wenn sie es  nicht versteht oder nicht akzeptirt, dann wäre es eh "die Falsche"!  Du kannst ihr ja sagen, dass Du sie gern magst, allerdings einige "schmerzhafte Erinnerungen" hast, und von daher die Liebesbeziehungen eher vorsichtigangehen lassen möchtest. Wenn Sie die gleichen Gefühle für Dich hat, wird sie das akzeptieren! Wenn nicht, dann vergiss sie! Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute! :)

...zur Antwort

Hallo Emrevaas,

ich bin erblich mit wenig Haar vorbelastet, von daher habe ich dieses Thema ständig auf meiner "to-do-Liste" ;)  Meine Gäste kommen immer lachend aus dem Klo/Bad, weil es NUR Haarpflegemittel "Volumen..." dort stehen! :) Ich nehmeme regelmäßig Biotin-Tabletten (gibts bei Aldi preiswerter als in der Apotheke) und erfüllen auch ihren Zweck! :) Ich mache da immer etwa 3 Monate eine "Kur" und dann wieder mal eine Pause - wobei es jahreszeitlich auch bedingt ist, dass man mal mehr und mal weniger Haare verliert! ;)

Ich wünsche Dir viel Erfolg! :) iebe Grüße Heidrun

...zur Antwort

Hallo Flame1,

wenn von 1/2 Fl. Vanillearoma die Rede ist: Es gibt so kleine "Röhrchen" - ähnlich den Probefläschchen von Parfums oder anderen Duftwässerchen. Derartige Fläschchen bekommt man auch z. B. mit Vanille-, Zitronen-, Rumaroma etc.Ich würde Dir empfehlen, diese zu nehmen, dann hast Du die angegebene Menge, oder Du verlässt Dich da auf Deinen Instinkt bzw. Geschacks-  und/oder Geruchssinn! ;) Allerdings kann es sein, dass z.B. bei ausgepresstem Zitronensaft mehr Flüssigkeit zugesetzt wird, denn bei diesen kleinen Aromafläschchen sind es wohl mehr etherische Öle bzw. künstliche Aromastoffe mit geringerem Flüssigkeitsanteil. Also entweder/oder ;) Wenn Du ein Neuling beim Backen bist, musst Du da eventuell das Risiko eingehen, dass das Resultat nicht unbedingt optimal ist! Ich bin bereits länger küchenerfahren, so dass ich mich da einfach auf meinen Instinkt verlasse! :D Ich habe diese Aromafläschchen schon ewig nicht mehr benutzt, könnte mir aber bei den heutigen "Gesetzen und Hinweisvorschriften" vorstellen, dass auf den entsprechenden  Aromafläschchen stehen müsste/würde: entspricht... Zitronensaft... etc. Gutes Gelingen Heidrun :)

...zur Antwort

Du kannst es ja mal versuchen, aber ich denke als Kundendienst im Callcenter haste Stress ohne Ende, ich weiß das von Bekannten - da brauchste echt starke Nerven, denn selbst wenn Dich der Anrufer nervt, musst Du ganz dezent und höflich bleiben... selbst wenn Dir der Kragen platzt! :( Wenn Du Interesse and Fremdsprachen hast, würde ich lieber an einer entsprechenden Ausbildung arbeiten! :) Liebe Grüße und alles Gute! :)

...zur Antwort

Hallo question979,

ich bin ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin :) Damals (1972) hieß es zum Teil noch Auslandskorrespondentin. Ich habe nach der mittleren Reife eine 2-jährige Sprachenausbildung an der damals auf der privaten Berlitz School of Languages (die zu der Zeit unter "Inlingua Sprachschule" firmierte) gemacht, d.h. das erste Jahr täglich 4 Stunden englisch, 1 Stunde französisch), dann hatten wir Zwischenprüfung, danach 1 Jahr täglich 4 Stunden französisch, 1 Stunde englisch - danach Abschlussprüfung. Da es sich um eine "Privatschule" gehandelt hat, habe ich vorsichtshalber noch freiwillig bei der IHK eine Prüfung für Fremdsprachenkorrespondenten gemacht, um meine guten Ergebnisse im Zeugnis der "Privatschule" zu bekräftigen! Ich weiß nicht, ob das heute alles noch so gefordert wirdund empfehle Dir von daher Dich bei der Agentur für Arbeit zu erkundigen, da sich inzwischen sicher so Einiges geändert hat! Bei mir ist es immerhin bereits fast 45 Jahre her! :D Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg! :) Liebe Grüße Heidrun

...zur Antwort

Hallo 3nach10,

wieso meinst Du die Wäsche noch mal waschen zu müssen!? Es sei denn bei Euch war etwas Schlimmes in der Luft! ;) Ich denke, dass das einzige Problem war, dass die fast trockene Wäsche wieder nass geworden ist! ;) Ich weiß nicht worin Du da ein Problem siehst!? Liebe Grüße Heidrun

...zur Antwort

Hallo leandrolimaa,

Erstens Mal, ich kenne das Buch NICHT! Aber ich kann Dir nur raten, dass Du darüber im Internet recherchierst Ich denke mal, dASS DAS auch alle Klassenkameraden tun werden! ;) Ein ganz wichtiger Faktor ist, dass Du Texte aus dem Internet - und die verwendet heute Jeder! - auch als solche kennzeichnest! Sprich im Text selbst markieren mit 1, 2, 3 oder so... und am Textende zu den Fussnoten die Quellenagabe machst! Ich drück Dir die Daumen und toi, toi toi! :) Alles Gute Heidrun :)

...zur Antwort

Hallo JohnCena77, Diese Frage  solltest Du eigentlich besser dem Arzt stellen, der Dir dieses Medikament verordnet hat! Ich kenne dieses Medikament nicht Also bitte schnellstens den Arzt fragen! :) Alles Gute

...zur Antwort

Hallo CrispyA, ich bin überzeugt, dass man/frau ambesten wirkt, wenn man sich so zeigt wie man/frau ist! Ich war früher auch mal Chefsekretärin, und habe dann so agiert wie mein Chef es von mir verlangt hat! :( Aber inzwischen bin ich mit meinen 62 Jahren Lebenserfahrung so weit, dass ich sage: Verhalte Dich so, wie es Deine Art ist! :) Bleib wie Du bist und reagiere ganz natürlich! Also, wenn Dir zum Lachen zumute ist, dann lach! Aber bitte verstell Dich nicht :) ICH zumindest bin der Meinung, dass ein "gekünsteltes" Lachen eher ein Zeichen von Schwäche ist! :) Ganz liebe Grüße Heidrun

...zur Antwort

Ich denke, dass das eine sehr lobenswerte und herausfordernde Aufgabe ist! Und wenn Du der Überzeugung bist, dann mach es! Wäre ich nicht inzwischen schwerbehindert, würde ich mich Dir sofort und gern abschließen! 

Viel Kraft und Erfolg wünscht Dir von Herzen

Heidrun Meurer

...zur Antwort

 Liebe GrüßeHallo Aubameyaang1717,

ich bin Übersetzerin und habs auch in keinem Wörterbuch gefunden und auch bisher nicht gehört, aber aufgrund der bisherigen Info ist das wohl eher ein Soziologe, der alles besser weiß. :D Übrigens ist das kein Kürzel, sondern u.a. ein Nachname, habe ich bei Wikipedia gelesen. :D Sorry, dass ich Dir nicht weiterhelfen kann! :( Liebe Grüße Heidrun

...zur Antwort

Hallo RomanianSugar, erst einmal  ist es unverantwortlich einer Katze ihre Jungen vor 12 Wochen wegzunehmen! Ich denke mal, dass Mama Katze die Wegnahme ihrer Kitten nicht verkraftet hat. Außerdem dann auch noch so kurzfristig Halterwechsel... DAS war der pure Stress!  Das Zucken ist wohl Nervenentladung gewesen - das kennt man ja auch beim Menschen... bist grad am Einschlafen, auf einmal zuckt Dein Körper und Du bist wieder wach! Bitte sei weiterhin lieb zu der Katze, dann wird sie sich weiter bei Dir wohl fühlen, was sich ja auch bereits gezeigt hat! :) Vor allem braucht sie die Sicherheit, dass ihr bei Dir nichts Schlimmes passiert! Du solltest sie nicht so schnell kastrieren lassen. Ausser, dass sie Freigänger ist! Ich denke, dass sie erst einmal Gewissheit haben muss, dass sie bei Dir gut aufgehoben ist! Aber das musst Du besser mit dem Tierarzt besprechen...  Liebe Grüße und alles Gute für Dich und die Katze wünscht Heidrun :)

...zur Antwort

Das heisst, dass Du bei Deiner Bank das Geld hinterlegst. So dass der andere Geschäftspartner sicher ist, dass er sein Geld bekommt. Also gibt Deine Bank dem Anderen die Garantie dafür, dass er sein Geld bekommt. Früher gab es sog. Wechsel oder Tratten, die eine Gewährleistung der Zahlung darstellten. Meist für höhere Summen, damit dem Käufer eine gewisse Karrenzzeit blieb.Wenn Du also den zu zahlenden Betrag bei Deiner oder der Bank des Geschäftspartners hinterlegst, hat er die Sicherheit, dass er sein Geld bekommt.

...zur Antwort