Dürfen Hamster die Samen der Honigmelonen essen?

3 Antworten

http://www.diebrain.de/hi-frischfutter.html

Hier kannst du mal schauen ob da was drüber steht. Apfelkerne dürfen sie wegen zu viel Blausäure nicht essen, ob das auch für Melonenkerne gilt weis ich nicht... Aber du kannst ja auch mal einfach ein paar Foren durchstöbern, ich denke die haben da auch einige Threads dazu:)

Obwohl ja Hamster Kürbiskerne essen dürfen. Kann es sein dass Melonen zu den Kürbissorten gehören? Naja, keine Ahnung.. Aber für eine TroFu-Mischung kannst du es auch einfach weglassen wenn du unsicher bist. Dann nimmst du halt lieber Sämereien und Kürbiskerne:D

Ich hab schon auf diebrain geschaut.  :D ich finde keine Antwort.  :( Kürbis Kerne werde ich auf jeden noch kaufen. ;) aber danke für deine Antwort.  ^-^

3
@Koernschengeber

Hm... Naja, zur Sicherheit lieber weglassen wenn man garnix drüber erfährt, andere Kerne schmecken ja wahrscheinlich genauso gut. 

Und wenn dein Hamster nicht weiß wie Melonenkerne schmecken fehlt ihm ja auch nichts^^

4

Ich habe da etwas gefunden unter https://nefycee.wordpress.com/2011/09/10/honigmelonen/

demnach scheint es, dass Hamster die Kerne durchaus essen dürfen. Allerdings scheint mir die Autorin des Berichts auch NICHT wirklich sicher zu sein... ;) Von daher denke ich, dass Du es mal selbst mit einer kleinen Menge ausprobierst und dann selbst am besten beurteilst, wieviele Du ihm täglich geben kannst!

Liebe Grüße

Also ich hab auch einen Goldhamster und ich denke das das lieber nicht so gut wäre, unbedingt schädlich ist es denk ich mal nicht aber wenn ich du wäre hätte ich das lieber gelassen :)

Soweit ich weiß dürfen hamster wassermelone Samen aber nur sehr selten da sie sehr fetthaltig sind aber ich habe eine Honig Melone und soviele Samen nun. :D

0

Was möchtest Du wissen?