Heißt es "Ich bin gerade auf der Arbeit" oder "Ich bin gerade bei der Arbeit."?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

".. bei der Arbeit" bedeutet, dass man mit etwas ernsthaft beschäftigt ist.

"Auf (der) Arbeit" ist regionales "Ost-Deutsch" (ursprünglich DDR-Deutsch) und bedeutet "an / auf meinem Arbeitsplatz".

Ist dieser Satz grammatikalisch richtig "Sie war damals in der Wirtschaftsschule in meiner Klasse." ?

0

beides ist nur umgangssprachlich und nicht zum schriftlichen geeignet.

es hat verschiedene Bedeutungen.

auf der Arbeit = bin noch bei der Firma, wo ich arbeite

bei der Arbeit = bin beim Arbeiten einer speziellen Sache

Standartdeutsch?

0
@adelaide196970

"Du hast dein Ladegerät vor ein paar Tagen in meinem Auto vergessen. Ich wollte es die jetzt geben." ?

0
@adelaide196970

Ist dieser Satz grammatikalisch richtig "Sie war damals in der Wirtschaftsschule in meiner Klasse." ?

0

Es gibt Ecken in Deutschland, wo man wirklich „auf der Arbeit“ sagt, wenn man „am Arbeitsplatz“ meint. Ich sage das nicht und halte es für falsch.

Umgekehrt ist „bei der Arbeit“ richtig und bedeutet, daß man in diesem Moment arbei­tet; es kann aber auch nur heißen, daß man sein eigenes Hemd bügelt, hat also nichts mit Erwerbsarbeit zu tun.

Aber wie immer bei Präpositionen gilt, daß es keine Regeln gibt. Jeder entscheidet aus dem eigenen Sprachgefühl, das von der eigenen Biographie und dem sozialen Umfeld abhängt.

Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik

Ist dieser Satz grammatikalisch richtig "Wir haben gerade keinen Strom im Haus und bräuchten dringend Hilfe." ?

0
@Thembro

Ja. Die Verwendung des Konjunktiv ist aber süddeutsch im Norden würde man den Indikativ brauchen verwenden.

Im Norden würde der Konjunktiv eher gekünstelt und geziert wirken, im Süden würde man den Indikativ etwas anmaßend empfinden.

1
@indiachinacook

Wir haben Stromausfall" oder "Wir haben einen Stromausfall." ?

0
@indiachinacook

Du hast dein Ladegerät vor ein paar Tagen in meinem Auto vergessen. Ich wollte es die jetzt geben." ?

0

Kommt drauf an, ob du auch was machst. Wenn ja, bist du bei der Arbeit. Wenn nein, bist du auf der Arbeit. :-)

Beides ok.

Aber "auf" sagt man im dänischen.

Mario

Ist dieser Satz grammatikalisch richtig "Du hast vor ein paar Tagen dein Ladegerät in meinem Auto vergessen. Ich wollte es dir jetzt geben." ?

0
@techniker68

Ist dieser Satz grammatikalisch richtig "Sie war damals in der Wirtschaftsschule in meiner Klasse." ?

0

Was möchtest Du wissen?