he she it "s" muss mit, doch sei klug ein "s" ist genug! Kann mir das nochma jemand genau erklären?

7 Antworten

Wichtig ist das vor allem, wenn Du eine Frage stellst oder etwas verneinst. Denn dann kommt zu dem eigentlichen Verb eine Form von 'to do' hinzu - und dann bekommt das Hauptverb kein 's' mehr, denn das wird (jedenfalls bei he, she, it) schon an die From von 'to do' gehängt.Also nicht: Does he goes to school? Sondern nur ein '(e)s': Does he go to school?Nicht She doesn't likes music. Sondern: She doesn't like music.Also immer nur einmal 's' beim Verb benutzen!

Wichtig ist das vor allem, wenn Du eine Frage stellst oder etwas verneinst. Denn dann kommt zu dem eigentlichen Verb eine Form von 'to do' hinzu - und dann bekommt das Hauptverb kein 's' mehr, denn das wird (jedenfalls bei he, she, it) schon an die From von 'to do' gehängt.

Also nicht: Does he goes to school? Sondern nur ein '(e)s': Does he go to school?

Nicht She doesn't likes music. Sondern: She doesn't like music.

Also immer nur einmal 's' beim Verb benutzen!

wenn du zB an die form von do (also does) oder have (also has) schon ein s gemacht hast, musst du an die verbform keins mehr machen.

Wenn eine dritte Person in Englisch in der Personalform gebraucht wird, hängst du ein s an das Infinitiv (außer bei den Ausnahmen wie can, be...), der Satz sagt mir aber überhaupt nichts.

Z. B. She has had enough (sie hat genug, mag nicht mehr). Hier folgen zwei Verben unmittelbar aufeinander, so dass das "s" nur an das erste Verb gehängt wird. Nicht: She has hads enough - das wäre falsch.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Teil meines Berufes

Was möchtest Du wissen?