Hausverbot in jedem Laden?


13.06.2022, 00:51

Seit ein Tag war ich weg und aufeinmal sehe ich 30 Benachrichtigungen, 8 Daumen und 176 Zuschauer auf dieser Frage... Ich hätte nicht gedacht das sich jeder für Supermärkte hier interessiert aber na gut. Jedenfalls hab ich gesehen das manche dachten ich hätte hausverbot in jedem Laden. Was ich nichtmal in der frage erwähnt hatte und auch nimals sagte und nein bevor ihr fragt, es hat mich einfach interessiert und ich habe kein hausverbot... 🤦‍♂️

12 Antworten

In einer Stadt, also einer menschlichen Siedlung mit in der Regel etlichen 1000 Einwohnern, gibt es derartig viele Lebensmittelgeschäfte, dass man sich schon sehr anstrengen muss, um in jedem Laden ein Hausverbot zu bekommen.

Sollte einem das tatsächlich "gelungen" sein, so kann man sich seinen Einkauf von Gorillas, Flink oder Getir nach Hause bringen lassen.

Nur ob man auf so eine Leistung stolz sein kann?

3
@Elegadina

Natürlich nicht. Deswegen hatte ich das Partizip "gelungen" auch in Anführungszeichen gesetzt.

Ich vermute, dass die Fragestellung aus einer Langeweile des Fragestellers hervorgegangen ist und nicht auf einer realen Situation beruht.

0
@Paguangare

Ist mir halt in den Sinn gekommen als ich mit jemand über hausverbot gesprochen habe und dann wollte ich das wissen

0

Wenn du schon so viele Hausverbote hast, vermutlich durch Diebstahl, bekommst du bald vom Staat (und letztendlich vom Steuerzahler) subventioniertes Essen im Knast.

Lass es also bitte, ich hab kein Bock dein Essen zu zahlen.

Wenn es trotzdem so ist, in die nächste Stadt oder Dorf und dort kaufen, bzw. kaufen oder liefern lassen.

In der frage stand nicht das ich hausverbote habe...

0

Woraus leitest du das Recht auf Nahrung ab?

Wenn du überall Hausverbot bekommen hast, dann hast du dein Leben nicht im Griff und tust mir Leid.

Wenn es soweit gekommen ist und du trotzdem nicht im Knast bist, musst du halt kreativ werden.

In der JVA (aka. "im Knast") bekommt man das Essen gestellt. Im Gefängnis verhungert man nicht! :-)

Es gibt in einer normalgroßen Stadt ziemlich viele Einkaufläden. Das du da überall Hausverbot bekommst ist ziemlich unwahrscheinlich.

Sonst bestellst du dir was über Gorilla, Flink, Rewe-Lieferdienst etc…

Was möchtest Du wissen?