Hat Pierre Vogel einen islamischen Namen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er heißt Abu Hamza

Yankors 12.08.2016, 05:24

Wenn er Abu Hamza heist,dann muesste er(Pierre Vogel) ja einen Erstgeborenen Sohn haben der Hamza heisst, denn der Name Abu Hamza, bedeutet das er Vater des Hamza ist, wobei die Zahl Hamza auch gleich fuenf bedeutet.Recht seltsam das Ganze. Aber da Herr Vogel ja Berufs-Moslem ist, wird er sich dabei schon etwas gedacht haben.

Tareq A.

0
Kars036 12.08.2016, 09:55

Ich weiß, trotzdem nennen sich viele so, also das vor dem Namen Umm oder Abu etc. steht

1

PV heisst Salah el din Abu Hamza und will am liebsten auch so genannt werden. Der Grund warum er PV genann wird, hat er mal in einem Video gesagt. Nämlich als er noch nicht bekannt war, hat man DVDs von ihm gemacht und ein Kollege von ihm hat PV drauf geschrieben und so ist er mit dem Namen PV bekannt geworden und konnte/wollte das nicht mehr rückgängig machen. Er akzeptiert den Namen aber da Pierre ein Name von den Aposteln war.

Nach dem Ausschlussverfahren bin ich sicher, daß es nicht "Wolfgang Petry" ist. Auch wenn sich einige Äußerungen ähnlich anhören...

"Hölle! Hölle! Hölle! Hölle!"

Abu Hamsa aber der typ ist mir gar nicht symphatisch

Wie eine einfache Nutzung einer Suchmaschine dir verraten hätte, firmiert dieser radikale salafistische Prediger auch unter dem Namen Salahuddin Abu Hamza.

Vermutlich will er sich durch die bevorzugte Nutzung seines bürgerlichen Namens zugänglicher für potentielle Konvertiten zeigen.

oxBellaox 10.08.2016, 16:26

Pierre Vogel hat noch nie geäußert, dass er mit dem IS sympathisiert - im Gegenteil, sein Videokanal ist voller Videos, die dagegen sprechen!

0
Enzylexikon 10.08.2016, 16:40
@oxBellaox

Ich habe den Daesch überhaupt nicht namentlich genannt.

Es gibt noch ausreichend andere islamistische Terrororganisationen mit denen radikale Kräfte wie der Vogel sympathisieren können.

Nur weil man sich von einer Gruppe distanziert, oder von dieser in Abwesenheit sogar zum Tode "verurteilt" wird, heißt das nicht, das man grundsätzlich gegen totalitäre und antidemokratische Ideen ist.

Man muss nicht einmal öffentlich Terroristen unterstützen um dennoch ideologisch auf radikaler Wellenlänge zu sein.

3
Agentpony 10.08.2016, 16:41
@oxBellaox

Und was hat das damit zu tun, daß er ein bigotter Einpeitscher ist? Radikalismus und Terrorismus sind zwei unterschiedliche Dinge.

1
Enzylexikon 10.08.2016, 16:42
@Agentpony

Und was hat das damit zu tun, daß er ein bigotter Hetzer ist? Radikalismus und Terrorismus sind zwei unterschiedliche Dinge.

Radikale Auslegung einer Ideologie ist die Grundlage für den Terrorismus. Damit teilen Hetzer und Terroristen die gleiche Basis.

5
Agentpony 10.08.2016, 20:42
@Enzylexikon

Kein Widerspruch.

Mein Text war eine Antwort auf den seltsamen Einwurf von oxBellaox.

1

Im Islam ist es kein Pflicht sein Name zu ändern und auch keine Praxis der sahaba. Ich glaub mal sein Namen  gehört zu haben aber bin nicht sicher.

Warum willst du das wissen? Das ist ein radikaler Islamist. Der gehört weggesperrt.

oxBellaox 10.08.2016, 20:06

das stimmt nicht - habe das auch erst gedacht - aber sieh dir mal seine Videos an. Er ist ein völlig normaler Muslim

0
randomhuman 10.08.2016, 20:08
@oxBellaox

Ich habe einige seiner Videos gesehen und das löst bei mir einen sofortigen Würgreflex aus. Besonders seine verachtenden Ansichten zu Homosexualität.

1
AbuAziz 11.08.2016, 08:08
@randomhuman

Ich finde es auch interessant, was und wie die Christen über 2000 Jahre über die Homosexualität gedacht haben und auf einmal soll dies alles nicht mehr gelten?

1
randomhuman 11.08.2016, 15:54
@AbuAziz

Man kann diese Sache nicht rechtfertigen wenn man als Beweis etwas anbringt, was genauso verwerflich ist. Wo hast du bitte deinen Verstand? 

Vor ein paar hundert Jahren wurden Menschen auch erhängt, geköpft und gefoltert. Aber nur weil die das damals gemacht haben, war es nicht richtig. 

Ich mach mir ernsthafte Gedanken über die Werte, die du vertrittst und frage mich wirklich was bei dir falsch läuft. 

0
oxBellaox 14.08.2016, 07:03
@randomhuman

jeder kann über Homosexualität das denken, was er/sie will, nicht wahr? Nur dass ein herr wowereit sie irgendwann salonfähig gemacht hat, heißt gar nichts.

Homosexuelle leben lassen genauso wie Pierre Vogel leben lassen.

0
randomhuman 14.08.2016, 16:55
@oxBellaox

Eine schwachsinnige Aussage, das muss ich schon sagen. Wenn man eine Person des öffentlichen Lebens ist, dann wäre seine Homosexualität so der so irgendwann publik geworden. Deswegen war es nur konsequent zu sich zu stehen.
Ich finde es respektlos, wie du über dieses Thema sprichst. Viele Menschen haben ihr Leben im Kampf für die Gerechtigkeit verloren. Viele wurde eingesperrt und das nur, weil man die gleichen Rechte anstreben wollte. Das war ein langer Prozess und noch immer gibt es Länder, in denen ich und andere dafür niedergemetzelt werden nur weil man schwul ist.

Das Problem mit Pierre Vogel ist, dass er die Homosexuellen nicht am Leben lassen würde, wenn die Gesetzgebung anders wär. Er ist ein islamistischer Terrorist, der viele Jugendliche verblendet und mit dafür verantwortlich ist, dass viele aus Deutschland zum IS gegangen sind. 

0

Was möchtest Du wissen?