Hat Metal noch eine zukunft?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich. die Stile haben sich natürlich geändert. Ich habe Anfang der 80er Jahre schon bei HR3 im Radio Heavy Metal gehört.

Der Moderator ist leider schon verstorben, er hat auch mich geprägt bzgl. Musikgeschmack. Er hieß Jörg Eckrich. Ebenfalls Volker Rebell mit ulkigen esotherischen Geschichten mit Embryo.

Deep Purple oder Black Sabbath waren damals schon harte Musik.

Jetzt gibt es viele Styles. Damalige Doku über Kreator 1989 mit Thrash Metal. Metallica auch schon seit 1983, auch die haben kurzfristige Trends überlebt. Auch Slayer

Ziemlich fies sind dann Styles wie "Djent" um Meshuggah mit staccato-artigen Riffs, ultratief, drop C gestimmte Gitarren oder 8 Saiter.

Dann Death Metal bis hin zu Cannibal Corpse usw. Poser Metal wie Motley Crüe.

Manowar auch schon Jahrzehnte auf dem Markt. Leider auch verstorben schon der Drummer von Sodom (Chris Witchhunter), der Drummer von Manowar, John Lord von Deep Purple oder auch Gitarrist Jeff Hannemann von Slayer.

Wenn man Wacken anguckt, sind über 100.000 Leute vor Ort, man hätte viel mehr Karten verkaufen können

Nein.

Klar, die älteren Bands kommen mit ihren jetzigen Platten meist nicht an ihre Erfolge & Meilensteine der 70er/80er ran & viele lösen sich oder werden sich in nächster Zeit auflösen, aber dank neueren Bands lebt der Metal definitiv weiter.

Gerade in traditionelleren Sektor (80'sMetal) gründen sich zig junge Bands, die dem Oldschool treu bleiben & top Aufnahmen raushauen.
Zudem gewinnt die Vinyl & Tape Produktion wieder mehr Annerkennung & das wird fast immer berücksichtigt.

Der Metal ist allgemein die, wie soll ich sagen... Das lebendigste & Unterstützungsfreundlichste Genre überhaupt. (Auf Fans bezogen)

Sei es der Kauf von Alben, den Kauf von unzähligen Merch auf Konzerten & Festivals, die Anzahl der Konzerte, Festivals, Bands weltweit (wobei die Riesen Festivals & tausend kleine Festivals mit den immer gleichen Bands sich irgendwann selbst auslöschen werden), die Austauschbereitschaft in Foren, Rezis, Berichte, Musikerforen usw.

Kurz gesagt: Aussterben wird er nicht, er wird sich eher verändern & das bezieh ich jetzt auf einzelne Subgenres).

Wenn man aber sich so die Entwicklung, wie oben erklärt so ansieht, können Traditionalisten sich freuen.

Da läuft die Zeit eher rückwärts :))

Gruß:)

Deine Frage ist ja recht kurz, und ohne richtige Begründung.

Warum soll Metal keine Zukunft haben? Es kommen immer wieder junge, neue Bands. Durch das Internet haben die es teilweise auch leichter. Früher wurden neue Demos auf Kassette aufgenommen und verteilt. Später auf CD. So was verursacht hohe Kosten für ne junge Band. Dank mp3 und schnellem Internet spart man sich da Zeit und Geld.

Und es gibt auch neue Metalstile, egal ob man die mag oder nicht. Wenn ich an Stile denke wie Viking Metal, Pagan Metal, gutural Death Metal, Celtic Metal ... und das sind nur neue Stile, die ich selber mag. Es gibt auch Sachen wie Modern Metal, Opera Metal, Gothic Metal, etc.

Und noch ein wichtiger Punkt: die "alten" Metal-Fans sind die Väter von heute. Mein Schwager (46) hört seit 35 Jahren Metal. Sein Sohn und seine Tochter (beide 18) hören Metal). Ein Arbeitskollege von mir (20) war mit seinem Vater schon auf einigen Metalkonzerten.

Früher haben sich die Fans vielleicht anders gezeigt. In meiner Jugend hatten alle Metalheads die ich kannte lange Haare, Bandshirt und Kutte. Aber mein Neffe und meine Nichte tragen normale Klamotten und kurze Haare (nur der Neffe). Wenn man sie auf der Straße sieht, erkennt man nicht sofort, daß es Metalfans sind (im Gegensatz zu mir, ich trage IMMER Metalshirts), aber dennoch sind es Metalfans.

Kann mir keine Zukunft mit ihm vorstellen?

Hey, Ich mein Freund und ich lieben uns wirklich sehr und halten es nicht ohne einer aus, aber irgendwie kann ich mir doch absolut keine Zukunft mit ihm vorstellen also, dass wir Mal heiraten oder Kinder haben.

Wir sind beide erst in der 10. Klasse und das ist die erste richtige Beziehung von beiden.

...zur Frage

Richtiger Metal falscher Metal?

Gibt es richtiger Metal und falscher Metal? Es gibt ja Leute die Sprechen von false Metal und true Metal? Was wäre da zb. false Metal, also falscher Metal? Und was wäre true Metal also richtiger Metal? Oder ist das ganze Quatsch?

...zur Frage

Die Rock- und Metallegenden sterben aus!?

In letzter Zeit kamen ja viele schlechte Nachrichten. Mötley Crüe haben aufgehört,Lemmy ist gestorben, David Bowie ist gestorben,AC/DC und Slayer stehen kurz vor der Auflösung, Black Sabbath und Twisted Sister hören Ende diesen Jahres auf,Kiss' Zukunft ist ungewiss, Nick Menza ist auch noch gestorben,… Glaubt ihr das die klassischen Bands schon fast ausgestorben sind??? Welchen Effekt wird das auf die Szene haben??? Und wo sind die Legenden ab Ende 90er??? Geht es nur mir so oder gab es nach Nirvana einfach keine großen Rock- und Metallegenden mehr??? Was glaubt ihr,wer das Zeug dazu hat???

...zur Frage

was ist eine tendenz im periodensystem?

weiß jmd was damit gemeint ist?

...zur Frage

Metal/Rock Lied über bestimmtes Thema?

Ich suche Lieder über ein bestimmtes Thema (am besten im Rock/Metal/Alternative Bereich): es soll von einer Freundschaft handeln, wo aber doch etwas mehr ist, also dass es zwischen den beiden knistert und es eindeutig ist, dass zwischen den beiden etwas ist, aber dass niemand so wirklich den nächsten Schritt macht und dass die beiden sich das auch nicht wirklich eingestehen was da wirklich zwischen den beiden ist..

Also das sollte so uuuuungefähr das Thema sein 😂

...zur Frage

Welche arten von metal gibt es jetzt alle?

Irgendwie gibr es sehr viele... mkr bekannt sind Doom metal Gothic metal Black metal Heavy metal Speed metal Thrash metal Power metal Death metal Melodic metal Melodic death metal Symphonic metal Alternative metal

Was gibt es noch ?...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?