Hat mein armer Bonsai noch ne Chance?

...komplette Frage anzeigen Ein kleiner trauriger Bonsai, der immer weiter verwelkt - (Pflanzen, Baum, Bonsai)

4 Antworten

Viel Licht ( zusätzliche LED-Lampe  6WATT blau-rot mit Zeitschalter mindestens 12h/Tag  , Kosten: 6,- + 2,- Euro + ca. 0,50 Euro für Strom/Monat)

Feucht aber nicht nass halten (Wenig Blätter=wenig Wasserbedarf)

Und abwarten , ist doch noch Leben drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "verwelkt" vielleicht weil er nasse Füße hat. Sprich Staunässe in dem Topf ist.

Ich sehe keinen Pflanz-, sondern nur einen Übertopf. Hat dieser ein Loch wo das Wasser abfließen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GingerAleBaby,

so wie der "Kandidat" aussieht, hat er zu nasse Füße, daher solltest Du ihn einmal vorsichtig aus der Schale nehmen und wenn der tatsächlich zu nass stand, auf Küchenkrepp etwas abtrocknen lassen, bevor Du ihn wieder einpflanzt, auf eine Drainageschicht und ein Gitter über dem Abzugsloch nicht vergessen!

Anschließend erst wieder gießen, wenn er abgetrocknet ist, heißt erst mit dem Finger prüfen, ob er wirklich Durst hat!

Hier ein paar Pflegehinweise:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=0CDAQFjACahUKEwiztu2QqvLIAhXCXg8KHeQtDwk&url=http%3A%2F%2Fwww.bonsaipflege.ch%2F337.html&usg=AFQjCNGgzYEOZ9zbrvug_UOfNpeNbRYn2g

Wegwerfen würde ich ihn noch nicht, denn eigentlich sind Ficus hart im Nehmen!

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Ficus ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
02.11.2015, 18:06

Hast du ihn vielleicht bewegt / umgestellt ? Das mögen sie gar nicht , werfen Blätter ab , kommen aber nach ner weile wieder 🌳

0

Was möchtest Du wissen?