hat man eine zukunft mit einem mann der einen nicht heiraten will?

16 Antworten

Ich rate dir dich mit deinen Ängsten zu beschäftigen:

Warum willst du ihm eine Heirat aufschwätzen? Du weißt doch dass dies absolut keine Verbesserung bringt. Es ist ein kostspieliges, einmaliges Erlebnis das leider immer in Medien und in Erziehung als Highlight des Lebens verkauft wird. Frage mal Paare die schon 10 Jahre verheiratet sind, ob die Heirat ihnen etwas gebracht hat :-)

Heiraten ist schön, wird aber total überbewertet. Und natürlich birgt es viele Risiken und kostet jede Menge Geld. Vielleicht will dein Freund das Geld lieber in eine tolle Reise investieren? Wäre doch verständlich, davon hat er länger was, wie wenige Stunden für die Leute Theater in weißem Kleid spielen :-)

Mein Freund und ich sind 10 Jahre zusammen und endlich heiraten wir dieses Jahr. Aber du siehst ich hatte auch diesen "Kampf" - allerdings habe ich ihn irgendwann nicht mehr genervt. Er hat immer gesagt Kinder nicht vor 30 und wieso heiraten? Wir sind auch so schon lange zusammen und glücklich. Womit er nicht unrecht hat. Jetzt heiraten wir aus Liebe aber natürlich auch aus steuerlichen Gründen - und da stehe ich auch zu. Allerdings musste ich auch einen Kompromiss eingehen. Keine große Feier - und das finde ich mittlerweile auch gut. Jetzt heiraten wir nämlich im Ausland mit der engsten Familie!

Also, ich will auch niemals heiraten. Aus folgendem Grund:

Heiraten ist die größte Geldschneiderei, die es gibt. Hochzeit kostet viel Geld, eventuelle Scheidung kostet viel Geld, und wenns ums erben geht, geht es auch nur ums Geld. Aber da man in solchen Momenten (Hochzeit) die rosarote Brille aufhat, blendet man diese Tatsache aus. Durch eine kostspielige Hochzeit kaufst du praktisch deinen Partner und die Liebe deines Partners, obwohl das alles vorher schon vorhanden ist und man das alles schon hat. Die Treue und die Liebe zueinander ändert sich dadurch nicht. Das bleibt alles gleich. Es ist nur zum Fenster rausgeschmissendes Geld. Da soll mal noch einer sagen: "Liebe kauft man nicht". Das tut praktisch jeder, der heiratet. Abgesehen davon ist eine Heirat keine Garantie. Und um Kinder zu kriegen und eine intakte Familie zu gründen braucht man keinen Trauschein. Das liegt in der Natur. Und Liebesbeweise kannst du jeden Tag geben und nehmen. Und die müssen noch nicht mal so überflüssig kostspielig sein, wenn überhaupt.

Was möchtest Du wissen?