hat jm erfahrungen mit dem zoll in ffm am flughafen gemacht? sind die streng? kontrollieren die auch viele jüngere? wäre es besser nach stuttgart zu fliegen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da Du natürlich über 430€ Waren hast musst Du vom Gesetz her in allen deutschen Städten durch den roten Ausgang.

Wenn jemand aus Frankfurt nach Stuttgart mit einem oder mehr riesen Koffern kommt, sieht das evtl. auch auffällig auf da auf diesen Strecken vorwiegend Geschäftsreisende mit wenig Handgepäck fliegen.

stimmt schon
also denkst du es macht kein unterschied und würdest mir ffm empfehlen?

0

An beiden Flughäfen wird gleich kontrolliert. Auch in STR sehen die Zöllner anhand der Bord-Dokumente, wer aus welchem Land kommt und "nur" einen Anschlussflug hat.

Du hast ja einen Freibetrag von 430 EUR, zu dem Du Neuwaren abgabenfrei einführen darfst.

Für alles, was darüber liegt, zahlst Du lediglich 17,5% - das ist ja immernoch weniger als die 19% Mehrwertsteuer, die Du in Deutschland zahlen würdest

was würde passieren wenn ich denen sag ich hätte nur eine dose tabak zu verzollen? schauen die dann den ganzen koffer an oder was passiert dann ?

0
@Max1893

Die Zöllner können entscheiden, Dein gesamtes Gepäck anzuschauen. Das liegt in deren Ermessensspielraum.

Leg' einfach die Rechnungen zu allen Neuwaren vor und gut is'.

Sonst bist Du schnell im Bereich der versuchten Steuerhinterziehung, was ein Strafverfahren nach sich zieht.

1

da kommt das nächste problem ich hab nur noch belege von arztbesuchen und keinen waren mehr.... also können die trz sagen sie wollen das ganze gepäck sehen?

0

und bei meinen bisherigen inlandsflügen haben die nie irgendwas kontrolliert ?

0
@Max1893

ich hab nur noch belege von arztbesuchen

die interessieren den Zoll nicht

und keinen waren mehr

dann schätzt der Zoll den Wert. Auch der Zoll hat Zugang zum Internet

also können die trz sagen sie wollen das ganze gepäck sehen?

ja

bei meinen bisherigen inlandsflügen haben die nie irgendwas kontrolliert ?

Bei Inlandsflügen musst Du auch nichts verzollen.

0

Der Zoll weiss auch in Stuttgart welches die Anschlussflüge der internationalen Flüge sind. Ausserdem steht auf deinem Gepäck und Flugschein woher du kommst. Kontrolliert wird mit Stichproben, das kann dich immer treffen weil die wissen wie jemand aussieht der zu viel dabei hat.

Ich denke, der Zoll in Stuttgart sieht erst mal nur, dass es ein Inlandsflug ist. Die können gar nicht wissen, woher man zuvor war, wenn der Pass nicht kontrolliert wird.

0

ja das ist das was ich hoffe
nur kritisch wird es da ich nen 2. koffer dabei haben werde

0
@Max1893

Vielleicht geht dein Gepäck ja auch verloren oder der Flieger stürzt ab. Manchmal passiert das.

0

Auf dem Gepäckanhänger steht schon mal der Abflughafen. Und wer den vor dem Zoll abmacht ist besonders verdächtig.

1

aber wenn ich sag ich hab nur zb eine dose shisha tabak zu verzollen schauen die dann trz in meinen gesammten koffer ?

0

Was ist so schwierig daran zu verstehen: Der Zoll kontrolliert was er will, wann er will und wen er will.

2

Omg... du bist aber knauserig. Wenn du unbedingt den Staat bescheißen willst, dann mach es mit Anstand! Wer nicht wagt gewinnt. Alternativ kannst du noch das eine oder andere Paket zusenden, aber ich denke das willst du dir auch sparen. Dann könntest du es an einem noch kleineren Flughafen versuchen, dort wurde ich in meinen 14 USA reisen nie kontrolliert. Und als letzte Möglichkeit kannst du Neuware so abgrabbeln, das es nicht wie Neuware aussieht.

Das Risiko ist überall gleich hoch.

Und das ist auch gut so.

Für gebrauchte Sachen, die Du dort schon benutzt hast, kann es Ausnahmen vom Zoll geben. Schau doch einfach mal nach.

Als Umweg kann man sich auch immer mal wieder ein Paket nach Deutschland schicken, in dem die Zollgrenze eingehalten wird.

Noch was: Schon mal darüber nachgedacht, was es kostet, nach Stuttgart zu fliegen, wenn man in Frankfurt landen will? Da könnte der Zoll die billigere Alternative werden.

Als Umweg kann man sich auch immer mal wieder ein Paket nach Deutschland schicken, in dem die Zollgrenze eingehalten wird.

Könnte man. Aber 22 Euro incl. Porto sind jetzt irgendwie auch nicht soooooo geil :) .

1

Natürlich wird kontrolliert, und zwar überall. Der Zoll ist nicht dumm und bei Ankunft aus den USA wird natürlich gezielt nach Verstößen gegen die Einfuhrumsatzsteuer gesucht.

Wenn du von Frankfurt nach Stuttgart weiterfliegst steht trotzdem auf deinem Gepäck, wo du herkommst.

Was bringst du denn bitte mit, dass du so viel an Neuwaren dabei hast?

ja es steht drauf aber ich muss dann nicht in frankfurt durch den zoll oder ?

0

Nun mach dir doch wegen ein paar EUR keinen Stress. Du riskierst eine Strafe, und da Steuerrecht ins Strafrecht fällt auch einen Eintrag ins Vorstrafeinregister.

Nehme den roten Kanal, sei nett, und mit Glück wirst deine Ware freigestellt.

Tabak am besten nur nur in der Freimenge, das wird sonst sehr hoch verzollt.

nein ich würde das so machen
da ich schon jz 250 gramm habe würde ich einfach noch ne packung kippen kaufen die ich auch einführen darf da ich 17 bin
dann würde ich sagen ich hätte nur die oder die 250 gram zu verzollen denkst du das würde gehen ?

0
@Max1893

Also nochmal: KEINE Tabakwaren über der Freimenge einführen. Das ist deutlich teurer als im Laden.

0

Setze Doch doch bitte lieber erst einmal mit den Einfuhrbestimmungen nach längerem Aufenthalt auseinander, bevor Du als erstes den Steuerbetrug in Erwägung ziehst.

Was möchtest Du wissen?