Hat jemand Frettchen als Haustier(e)?

8 Antworten

Hab mir das jetzt mal durchgelesen und es gibt hier wirklich nur 2-3 Leutchen, die wenigstens nen bißle Ahnung von Frettchen haben.

Zuallererst - Frettchen NIE alleine halten. Es sind Rudeltiere, die eine Laut- und Gestensprache haben. Außerdem sind es sehr gesellige Tiere, die andere Frettchen zum spielen und schmusen brauche. Ich kann mir auch mit noch soviel Fantasie nicht vorstellen, das einer von euch so klein und schmal ist, das er mit seinem Frettchen fangen durch ne Röhre spielt. Auf jeden Fall wäre ich aber gerne dabei, wenn ihr euren Fretts die Ohren sauberleckt.

Gefüttert werden sollte mit frischem Fleisch, Futtertieren und speziellem Frettchentrockenfutter. Täglicher Auslauf -und das auf alle Fälle mehr als 1 Stunde- ist ein Muß, wobei man sich in dieser Zeit auch mit seinen Frettchen beschäftigen sollte.

Das Frettchen Kabel anknabbern is absoluter Quatsch - sind doch keine Nagetiere.

Im übrigen nennt man das männliche Frettchen Rüde und nicht Bock. Böcke gibts bei Meerschweinchen, aber da kommt wohl auch der Quatsch mit dem Kabelanknabbern her.

Frettchen haben auch keinen starken Eigengeruch. Sie haben einen typischen Wildgeruch und der starke Geruch entsteht nur bei Tieren in der Ranz. Da ihr aber alle wißt, das sowohl Rüden als auch Fähen kastriert werden müssen, dürfte es das Problem mit dem Ranzgeruch bei euch ja nicht geben.

Tja und nen "Breitkopf"frettchen hab ich bisher noch nicht gesehen. Frettchen sind sehr intelligente Tiere, die unglaublich schnell lernen.

Allerdings, nachdem ich das hier gelesen habe, stelle ich mir doch die Frage, wie es so mit dem Kopfumfang und Hirnvolumen von so manchem hier anwesenden bestellt ist.

 

 

 

38

Ist zwar schon alt aber hat auf jeden fall noch ein DH verdient!

0

Also ich hab auch 2 Frettchen , 2 Jungs . Frettchen sind nicht so leicht wie Katzen dafür so eine neue erfahrung die frettchen richen ziemlich!!! Meine Frettchen käckern immer in ecken . Ja meine Frettchen haben ein ca. 6m auch 6m großen eigenen Raum. Meine frettchen haben am anfang gebissen aber nach ca. nach 3 wochen´bissen sie nicht mehr das mit dem streicheln ist so ne sache sie lassen sich auch öfters streicheln aber sie sind nicht so wie katzen das sie stundenlang auf dem schoss sitzen und sich streicheln lassen. Auf die frage mit den kabeln und das kratrzen kann ich dir nicht antworten weil meine keine kabel haben wo sie dran nagen könnten, ich würde dir empfehlen die kabel zu verstecken das sie erst garnicht an kabel kommen ;) ich würde dir beide tiere empfehlen da beide tiere total cool sind ;) grüße deine nutella :)

Ja. Wir haben 3 Fettchen. Ein Rüde, eine Fähe und diesen Herbst haben wir auch noch eine kleines Fähenbaby dazu bekommen. Frettchen sind sehr verspielt und nichts für Schwache nerven xD. Katzenfutter essen sie sehr gerne und bei kurzen Tricks wie "herkommen" klopft man auf die box und wenn das frettchen dann bei der box ist einfach ein leckerlie geben, so0 haben wir das gemacht.

Als Studentin ein Haustier haben

Hallo, ich und mein Freund überlegen uns 2 Chinchillas anzuschaffen. Wir sind es beide von zuhause gewöhnt Haustiere zu haben, ich Hunde, er Katzen und da fehlt dann schon was in unserer jetzigen Wohnung. Jeder dem ich davon erzähle, rät mir eher davon ab, von wegen zu wenig Freizeit etc. Es wird ja wohl kein Problem sein, die mal 1 oder 1,5 Tage alleine zu lassen, wenn ich meine Familie besuche. Länger bin ich meist eh nicht weg. Und vom Pflegeaufwand her kann ich mir das Ganze auch nicht so kompliziert vorstellen. Sind hier Studenten, die Haustiere haben?

...zur Frage

Welches Haustier passt zu einem 8 jährigen Kind?

Es sollte sich knuddeln und streicheln lassen und möglichst zutraulich werden.

Danke vorab und LG

...zur Frage

Frettchen mit Hund und Katze halten?

Hallo ihr lieben meine Freundin ist auf die tolle Idee gekommen sich auch noch ein Frettchen zu holen Also sie hat schon zwei Katzen und einen Hund und wohn in einer kleinen Wohnung sie will da auch noch frei ein Frettchen halten ohne Gehege also in der Art wie eine Katze nur das es ein Frettchen ist geht das ich Zweifel dran

...zur Frage

Sind Frettchen für mich geeigent?

Ich spiele schon lange mit dem gedanken, mir ein neues Haustier anzuschaffen.
Ich schwanke zwischen: zwei Kaninchen oder zwei Frettchen.
Ich hatte bis vor einem Jahr eine Katze, mein jetziger Freund hat aber eine Katzenalergie, also will ich mir keine Katze holen da er mich oft besucht.
Ich habe hinter meinem Zimmer eine kleine Abstellkammer.
Also kann ich in beiden fällen den Tieren ein eigenes Zimmer bieten.
Ich glaube, da Frettchen, soviel ich gehört habe etwas aufwendiger in der haltung sind, muss ich auch auf die unterstützung meiner Eltern setzen, die sie mir auch bieten könnten.
Ich bin 15 und weiblich und meine Eltern wären in beiden fällen einverstanden, da sie selbst schonmal Katzen und Hunde hatten.

Was ist eher geeignet für mich?
Welche Vor- und Nachteile gibt es in beiden fällen?
Wie sieht es mit der Grundausstattung aus ?

...zur Frage

"Frettchensichere" Wohnung - wie ist das mit den Kabeln?

...Ich weiss, dass Blumentöpfe, Putzmittel, Essen und Naschereien der Menschen, Medikamente, zerbrechliche und leichte Gegenstände, etc...hochgelagert werden müssen, wenn die Frettchen ihren täglichen Auslauf in der Wohung geniessen. Doch etwas ist mir echt noch total unklar:

Was macht man mit den Kabeln? Man kann diese ja nicht verstauen? Ist es überhaupt so, dass Frettchen Kabel anknabbern/halb durchfressen (würden)? Ich habe schon Verschiedenes gehört. Die einen sagen, dass Frettchen an (fast) allem Interesse haben - nur nicht an Kabeln. Andere behaupten, dass Frettchen Kabel eventuell anfressen würden. Was sit nun wahr? Ist das von Tier zu Tier verschieden?

Aber ich frage mich echt, was mit den Kabeln ist, wenn sie Auslauf haben... Muss man die Frettchen dann einfach immer beaufsichtigen, wenn sie draussen sind? Ich habe sowieso vor, wenn ich Frettchen habe, sie nicht alleine in der Wohnung herumstreunen zu lassen...

Was meint ihr?

...zur Frage

Flohmittel, Flohbombe Flohbekämpfung ohne Haustiere im Haushalt?

Ich brauche dringend eure Hilfe! Wir hatten für 4 Monate Katzen zum aufpäppeln aufgenommen, welche einen starken Flohbefall hatten. Wir haben dagegen angekämpft und auch beim Tierarzt prüfen lassen bis zur Vermittlung waren die beiden Flohfrei. Das ist toll, aber leider sind jetzt noch Flöhe bei uns in der Wohnung und befallen uns. Ich bräuchte jetzt ein paar Tips/ Flohbombe die hochwirksam ist. Das ganze gewasche und geputzte geht mir auf den Nerv und da wir so viel Teppich haben und es trotz täglichen saugen nichts bringt brauchen wir etwas aggressives. Hier wohnt kein Haustier und die Wohnung würden wir zur Not auch über ein paar Tage verlassen....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?