Hat jemand Beispiele für endotherme Reaktionen im Alltag?

6 Antworten

brausetablette in wasser --> Zitronensäure + Natriumhydrogencarbonat

Kalkausfällung, beim erhitzen des wasserkochers

Salzhaltige Streumittel. Das Salz verflüssigt Schnee und Eis und löst sich im entstehenden Wasser. Allerdings erfordert dies Energie und die Lösung ist kälter als der Schnee.

Das Schmelzen erfordert den Großteil der Energie. Dass das Lösen des Salzes ebenfalls (leicht) endotherm ist, kann man daher nicht so einfach erkennen.

1
@TomRichter

Ja, das stimmt. Das Schmelzen des Eises kostest mehr Energie als das Lösen des Salzes.

0

Beispiel 1: Brausepulver

Brausepulver ist ein Pulver zur Herstellung von sprudelnder Brause. Wird eine Mischung aus Natron und Weinsäure oder Zitronensäure in Wasser gegeben, reagieren Natron und Weinsäure miteinander, es entstehen Natriumtartrat bzw. Natriumcitrat sowie Kohlensäure, die weiter in Wasser und Kohlenstoffdioxid zerfällt, welches das Getränk zum Sprudeln bringt.

(Quelle: http://www.frustfrei-lernen.de/chemie/endotherme-reaktion-chemie.html)

Was möchtest Du wissen?